Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Ganz schön High: Befahren der Fußgängerzone unter Drogeneinfluss in der Ludwigstraße

Dienstag, 08.10.2019, 17:50 Uhr. Mainz – Ein 24-jähriger Autofahrer fällt einer Funkstreife des Altstadtreviers am späten Dienstagnachmittag zunächst dadurch auf, dass er die als Fußgängerzone beschilderte Ludwigsstraße in Mainz befährt. Im Rahmen einer polizeilichen Kontrolle konnte der 24-jährige nicht nur keine Durchfahrtsgenehmigung vorlegen, es fiel den Beamten zudem auf, dass er Anhaltspunkte für eine Drogenbeeinflussung aufwies, die sich auch bestätigte. Dem 24-Jährigen musste eine Blutprobe entnommen werden und es wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. OTS: Polizeipräsidium Mainz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Taschenlampenführung: Nachts im Naturhistorischen Museum

Mainz – Taschenlampenführung: (rap) Bald ist es soweit! In neuem Gewand und mit neuen Ausstellungen öffnete das Naturhistorische Museum Mainz (nhm/Reichklarastraße) Ende September seine Tore. Schon jetzt können Sie sich zu den kommenden beliebten Taschenlampenführungen anmelden! Mit der Taschenlampen durch die neue Ausstellung Abends im Kegel des Taschenlampenlichts begeben sich die Gäste auf eine Zeitreise, die vor 400 Jahren beginnt und dann durch die wechselhafte Erdgeschichte der Region führt. Die Führung geleitet durch Wüsten, tropische Wälder und eiszeitliche Kältesteppen, die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Eigentlich UNFÄHIG zum FÜHREN eines PKWs: Faustkampf zweier Autofahrer in der Boppstraße

Montag, 07.10.2019, 20:03 Uhr. Mainz – Am Montagabend eskalierte eine Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Autofahrern und endete in einer handfesten Schlägerei. Der 23-jährige spätere Geschädigte befuhr in seinem VW Eos und der Freundin auf dem Beifahrersitz die Bonifaziusstraße in Mainz. Unmittelbar hinter ihm fuhren der spätere 30-jährige Beschuldigte mit seinem 24-jährigen Bekannten in einem Peugeot 307. Nach Meinung des 30-jährigen schien die gefahrene Geschwindigkeit des 23-jährigen zu langsam zu sein, was ihn dazu veranlasste sehr dicht aufzufahren und mehrfach die Lichthupe…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Vollidioten unterwegs: Gelbe Säcke in der Neustadt angezündet

08.10.2019, 00:45 Uhr – 01:07 Uhr. Mainz – Im Bereich Gartenfeldplatz, Forsterstraße, Kurfürstenstraße wurden von bislang unbekannten Tätern in einem Tatzeitraum von ca. 20 Minuten mehrere Gelbe Säcke in Brand gesetzt. Die jeweiligen Brände konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Während des Abbrennens der gelben Säcke wurden von Anwohnern knallähnliche Geräuschen wahrgenommen, die auf den Brand zurückzuführen sind. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bislang zu keinem Ergebnis, allerdings konnte von einem Zeugen beobachtet werden, dass vermutlich zwei männliche Personen als…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – AG Stadtteiltreff spricht die Bürgerinnen und Bürger an (Soziale Stadt auf dem Lerchenberg)

Mainz – (ekö) Am Mittwoch, 9. Oktober 2019, ab 15.00 Uhr, findet auf dem Lerchenberg eine kleine Aktion in der Einkaufszentrum-Passage (Hindemithstraße; Nähe Nahkauf) statt. Dort wird ein kleiner Informationsstand aufgebaut sein, wo es auch Kaffee und Kuchen gibt. Die Aktion soll helfen, die Bedarfe der Bürgerschaft im Bereich der Gemeinwesenarbeit sowie in anderen Bereichen besser zu überblicken. Es ist also ausdrücklich gewünscht, dass Interessierte Fragen stellen, bzw. von ihren Bedarfen und Wünschen berichten. Organisiert wird diese Aktion von der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Kultur: Wiederaufnahme Theatercollage „Sie nannten sich alte Kämpferinnen“

Mainz – Kultur: (gl) Zwei Abendvorstellungen und zwei Aufführungen für Schulklassen: am 15., 16. und 17. Oktober zeigt die Freie Projektgruppe Theodore Abel-Protokolle erneut an den Mainzer Kammerspielen die Theatercollage „Sie nannten sich Alte Kämpferinnen. Selbstdarstellungen früher Nazi-Frauen aus der Theodore Abel-Sammlung“. Die Erstaufführungen fanden zum diesjährigen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus statt. Im Frühjahr 1934 rief der amerikanische Soziologe Theodore Abel langjährige Parteimitglieder der NSDAP zu einem – fingierten – Aufsatzwettbewerb auf. Der Professor an der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Modernisierung Gutenberg-Museum: Exkursion nach Frankfurt am Samstag, 19. Oktober 2019

Mainz – (rap) Das Gutenberg-Museum gilt als eine der zentralen kulturellen Institutionen der Landeshauptstadt Mainz. Jährlich besuchen rund 140.000 Menschen das Museum, das zu den ältesten Druckmuseen der Welt und zu den meistbesuchten Museen in Deutschland gehört. Das Gutenberg-Museum hat es verdient, nach den vielen Jahrzehnten seines Bestehens baulich sowie szenografisch erneuert zu werden. Daher hat der Stadtrat die Verwaltung am 9. Mai 2018 beauftragt, eine „Arbeitswerkstatt Modernisierung Gutenberg-Museum“ einzurichten, um die weitere Entwicklung des Hauses unter Beteiligung der Bürgerschaft…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Betrunkener Fußgänger in der Großen Bleiche verursacht Unfall – Pkw entfernt sich

Samstag, 05.10.2019, 16:37 Uhr. Mainz – Am Samstagnachmittag kommt es in der Großen Bleiche in Mainz zu einer Kollision zwischen einem erheblich betrunkenen Fußgänger und einem Autofahrer. Der 45-jährige völlig betrunkene Mann betrat plötzlich die Fahrbahn der Großen Bleiche, auf der gerade ein Pkw unterwegs war. Dieser konnte dem Mann nicht mehr ausweichen und es kam zu einer leichten Kollision. Im Anschluss kam es laut Zeugenaussagen zu einem kurzen Gespräch zwischen dem Pkw-Fahrer und dem Fußgänger, in Folge dessen sich…