Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Warnmeldung -

Bremen – Achtung FAKE-SHOPS: Polizei warnt vor Betrug mit Atemschutzmasken und Desinfektionsmittel

Bremen – Achtung FAKE-SHOPS: Fake-Shops nutzen aktuell die Angst der Menschen vor dem Corona-Virus aus. In Bremen boten Betrüger über eine gefälschte Internetplattform Medizinprodukte an. Mehrere Großkunden bestellten und überwiesen per Vorkasse- geliefert wurde nichts. Der vermeintlich in Bremen ansässige Händler lockte mit Atemschutzmasken und anderen medizinischen Produkten, die aufgrund der Angst um das Corona-Virus teilweise vergriffen waren. Die Betrüger agierten bundesweit und akquirierten ihre potentiellen Käufer telefonisch. Die Kunden, die solche Ware bestellten, aber nicht geliefert bekamen, erstatten daraufhin…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Hinweis der Polizei: Bürgerservice eingeschränkt – Bitte Onlinewache nutzen

Bremen – Die Polizei Bremen konzentriert sich im Rahmen der aktuellen Corona-Pandemie auf die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung und schränkt ab kommenden Montag den Bürgerservice an den Wachen ein. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger, auf vermeidbare persönliche Kontakte zu unseren Polizeidienststellen zu verzichten. Die zentralisierten Anzeigenaufnahmen finden ab Montag, 23.03.2020, zu den bekannten Öffnungszeiten nur noch abweichend an den Standorten Vegesack, Bahnhofsplatz und Schwachhausen statt. Alle anderen Standorte bieten vorübergehend grundsätzlich keine Anzeigenaufnahme mehr an. Als Alternative…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Corona lässt alle AUSTICKEN: Toilettenpapierkauf im Supermarkt eskaliert und endet im Polizeieinsatz

Ort: Bremen-Hemelingen – Zeit: 17.03.20, 14.30 Uhr. Bremen – Eine 41 Jahre alte Bremerin wollte am Dienstagnachmittag in Hastedt mehrere Pakete Toilettenpapier kaufen. Nachdem das Supermarktpersonal die Frau darauf aufmerksam machte, dass die Ware zur Zeit nur einzeln verkauft werden dürfte, eskalierte die Situation und führte zum Einsatz der Polizei. Die 41-Jährige stand mit der Ware an der Kasse und wurde darauf aufmerksam gemacht, dass aufgrund von internen Vorgaben, zurzeit nur ein Paket pro Kunde verkauft werden dürfte. Laut Zeugenaussagen…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Tankstelle an der Leher Heerstraße ausgeraubt

Ort: Bremen-Horn-Lehe, Leher Heerstraße – Zeit: 06.03.2020, 21:20 Uhr. Bremen – Ein unbekannter Täter raubte bereits am Freitagabend in Horn-Lehe eine Tankstelle aus und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen. Der maskierte Mann betrat gegen 21:20 Uhr die Tankstelle in der Leher Heerstraße, bedrohte die 42-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte diese auf, die Kasse zu öffnen. Nachdem die Mitarbeiterin die Kasse geöffnet hatte und der Räuber das Bargeld an sich genommen hatte, entfernte er sich in Richtung der Horner…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Verdächtige Briefsendung an Moschee in der Stapelfeldtstraße ruft Polizei und Feuerwehr auf den Plan

Ort: Bremen-Gröpelingen – Zeit: 29.02.2020, 09:45 Uhr. Bremen – Bei der Moschee in der Stapelfeldtstraße hat ein verdächtiger Brief am Samstag einen größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Der Polizei wurde am Vormittag ein verdächtiger Brief mit pulverartigem Inhalt gemeldet. Spezialisten der Polizei Bremen und der Bundespolizei untersuchten anschließend das Pulver und stellten fest, dass es sich um eine ungefährliche Substanz handelt. Die Maßnahmen wurden inzwischen wieder aufgehoben. Die Ermittlungen dauern an.   Polizei Bremen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Aktuell -

Bremerhaven – Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei auf Seeschiff an der Stromkaje

Bremerhaven – Am Donnerstagabend kam es zum einem größeren Einsatz von Polizei und Feuerwehr an Bord eines Seeschiffes in Bremerhaven. Hafenmitarbeiter bemerkten am späten Abend einen verdächtigen Geruch an Bord des unter amerikanischer Flagge fahrenden Containerschiffes. Umgehend wurden alle Arbeiten rund um das Schiff eingestellt und Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte alarmiert. Die Einsatzkräfte wurden schnell fündig. Auslöser für den intensiven Geruch war eine unbekannte Flüssigkeit, die aus einem Container auf das Deck austrat und sich auf dem Schiff verteilte. Der…

unwetter-aktuell

Unwetter-Info: WARNLAGEBERICHT für Niedersachsen und Bremen ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Sonntag, 09.02.2020, 15:30 Uhr

Unwetter-Info: Sturm, zeitweise mit Orkanböen, kräftiger Regen, einzelne Gewitter. Entwicklung der Wetter- und Warnlage für die nächsten 24 Stunden bis Montag, 10.02.2020, 15:30 Uhr: Heute und morgen bestimmt das Sturmfeld eines Orkantiefs bei Schottland das Wetter in Norddeutschland. Es zieht weiter nach Norwegen. Die stürmische Lage hält noch bis Mittwoch an. STURM (UNWETTER), GEWITTER: Verbreitet STURMBÖEN zwischen 65 und 85 km/h (Bft 8-9) aus Südwest. Von Nordwesten ausweitend ORKANARTIGE BÖEN oder ORKANBÖEN bis etwa 120 km/h (Bft 11-12). Maximum des…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bremen -

Bremen – Auch bei Drogen sollte Qualität im Spiel sein: Schlägerei im Herdentorsteinweg wegen schlechtem „Stoff“

Ort: Bremen-Mitte, Herdentorsteinweg -Zeit: 8.2.20, 00.45 Uhr. Bremen – Zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung kam es in der Nacht zu Samstag an der Diskomeile. Ein 28 Jahre alter Bremer wurde dabei mit einer Glasflasche erheblich im Gesicht verletzt, nachdem er sich bei seinem Dealer über schlechten „Stoff“ beschwert hatte. Der 28-Jährige beklagte sich bei seinem Drogendealer, dass er ihm minderwertige Ware verkauft hätte. Daraufhin entstand ein Streit, in dessen Verlauf der Drogenhändler ihn angriff und mit einer Flasche bewarf. Die Bierflasche…