Coburg – Spielzeugflohmarkt wurde abgesagt – Puppendoktor kommt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -Coburg (BY) – Der für Samstag, den 16. November 2019, angekündigte Spielzeugflohmarkt im Coburger Puppenmuseum muss leider aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr abgesagt werden.

Trotzdem hält an diesem Tag der Puppendoktor wie geplant seine Sprechstunde. Von 13.00 bis 15.00 Uhr kümmert sich Thomas Packert um verletzte Lieblinge. Puppen, Teddybären und Plüschtiere, die bis zum Weihnachtsfest wieder runderneuert oder hübsch gemacht werden sollen.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit hat er in seiner gut ausgestatteten Puppenklinik in Neustadt die passenden Teile parat und verfügt über Techniken, um den in die Jahre gekommenen Schätzchen wieder zu neuem Glanz zu verhelfen.

***
Stadt Coburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion