Saarbrücken – Verkehr: Landeshauptstadt arbeitet ab 18. November in der Kreisstraße in Klarenthal

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) Verkehr: Die Landeshauptstadt arbeitet ab Montag, 18. November, in der Kreisstraße in Klarenthal. Mitarbeiter fräsen und asphaltieren die Straße neu. Außerdem passen sie die Schachtdeckel und die Schieber der Gas- und Wasserversorgung in der Höhe an.

Die Arbeiten finden zwischen der Straße „Am Bruch“ und der Gersweilerstraße statt. Dafür werden die betroffene Strecke sowie die Straßen „Am Bruch“ und „Am Winterberg“ voll gesperrt.

Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge außerhalb der Baustelle abzustellen. Fußgänger können die Gehwege weiterhin nutzen.

Die Zufahrt für Feuerwehr und Rettungsfahrzeuge ist jederzeit garantiert.

Die Arbeiten kosten rund 86.000 Euro und sollen bis Mittwoch, 20. November, dauern. Witterungsbedingt können sie sich verschieben.

***

Landeshauptstadt Saarbrücken – Der Oberbürgermeister

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020