Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Frauentag 2020: „Immer anders – immer besser!“ – das Jubiläumsprogramm zu 30 Jahre Aktionskreis Coburg

Coburg (BY) – Am 8. März wird der Internationale Frauentag gefeiert, der in Coburg in diesem Jahr mit einem ganz besonderen Jubiläum verknüpft ist: 30 Jahre Aktionskreis Coburg! Der Frauentag bietet Gelegenheit, stolz zu sein auf Errungenschaften und ermöglicht auch, den Blick auf noch bestehende Herausforderungen zu richten. Obwohl die rechtliche Gleichstellung der Geschlechter in Deutschland seit mehr als 50 Jahren besteht, gibt es bei der tatsächlichen Gleichstellung nach wie vor Handlungsbedarf. Und zwar im individuellen Handeln, sowie in beruflicher…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Der 20. Coburg-Express fährt am 1. Juli nach Leipzig

Coburg (BY) – In Zusammenarbeit mit dem Seniorenbeirat und dem Büro Senioren & Ehrenamt der Stadt Coburg organisiert die BahnTouristikExpress GmbH auch in diesem Jahr wieder einen Tagesausflug mit dem Sonderzug. Leipzig, größte Stadt im Freistaat Sachsen, ist das Ziel des Coburg-Express. Passend zum 20-jährigen Jubiläum bietet die BahnTouristikExpress GmbH erstmals die Möglichkeit, ab Sonneberg zuzusteigen. Der Sonderzug wird gegen 6.45 Uhr in Sonneberg starten. Die Fahrt führt über die Haltestellen Neustadt, Rödental, Coburg, Creidlitz, Ebersdorf und Lichtenfels in den…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Lesezeit in der Stadtbücherei Coburg: Am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 19.00 Uhr stellt Florian Langbein seinen Roman „Friedensweide“ vor

Coburg – Lesezeit in der Stadtbücherei Coburg: Am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 19.00 Uhr stellt Florian Langbein seinen Roman „Friedensweide“ vor. Es ist der zweite Roman des aus Neustadt bei Coburg stammenden Autors. In seinem Heimatdorf Friedensweide findet Kurt Sicherheit, Stabilität und Bestätigung – und im Gegenzug fühlt er sich für die Menschen dort verantwortlich. Doch als ein hilfloser Mann zusammengeschlagen wird, tun sich alte Gräben zwischen den Dorfbewohnern auf. Es ist nur das erste Aufflammen von Gewalt. Kurts…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Bauerndemo: Vollsperrung des Ketschenangers und der Kreuzung Ketschendorfer Straße/Schützenstraße/Berliner Platz am Sonntag, den 2. Februar

Coburg (BY) – Bauerndemo: Wegen einer Versammlung der Bewegung „Land schafft Verbindung“ ist der Parkplatz Ketschenanger am Sonntag, den 2. Februar 2020 ab 10.00 Uhr bis circa 18.00 Uhr voll gesperrt. Die Kreuzung Ketschendorfer Straße, Schützenstraße und Berliner Platz ist am Sonntag ebenfalls ab 12.30 Uhr voll gesperrt. Für den Zeitraum der Sperrung wird die Fahrradstraße Alexandrinenstraße vorübergehend als eine mögliche Umleitungstrecke für den Verkehr freigegeben. *** Stadt Coburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Verkehr AKTUELL: Lucas-Cranach-Weg zeitweise gesperrt

Coburg (BY) – Verkehr AKTUELL: Wegen der Aufstellung eines Autokrans und Betonpumpen wird der Lucas-Cranach-Weg nach den Hausnummern 9 bis 13 unterhalb der Häuser Riemenschneiderweg 21 und folgende im Zeitraum ab 3. Februar 2020 bis voraussichtlich Ende Februar 2020 an unterschiedlichen Tagen jeweils für zwei bis vier Stunden gesperrt. Bitte informieren Sie sich auch auf dem Baustellenblog www.coburg.de/baustellen. *** Stadt Coburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Lesezeit in der Stadtbücherei Coburg am Mittwoch, 29. Januar 2020

Sabine Breuer-Frisch und Michael Herr stellen ihre Bücher vor. Coburg (BY) – Die nächste Lesezeit, in der sich Coburger Autorinnen und Autoren mit ihren Büchern in der Stadtbücherei Coburg vorstellen, findet am Mittwoch, den 29. Januar 2020 um 16.00 Uhr statt. In der Nachmittagslesung sind Sabine Breuer-Frisch und Michael Herr zu Gast. Mit ihnen kommt der Gitarrist Daniel Wunderlin. Sabine Breuer-Frisch wurde in Coburg geboren, wo ihre Eltern nach der Flucht aus Oberschlesien Zuflucht fanden. Als Sabine sechs Jahre war,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Event für Kinder: „Komm rein“ Vorlesenachmittag in der Stadtbücherei im Januar 2020

Coburg (BY) – Event für Kinder: Am 31.01.2020 liest Selin Gärtner das Bilderbuch „Wie lange ist ein Jahr?“ vor. (Sophias Geburtstag ist vorbei und sie liegt müde und zufrieden im Bett. Doch auch ein bisschen Wehmut kommt auf: ein langes Jahr muss sie jetzt wieder warten! Ihre Mutter beginnt zu erzählen, was in diesem Jahr alles passieren wird …) Anschließend werden „Geburtstagskalender-Raupen“ gebastelt. Wir bitten um Anmeldung. Kostenlose Eintrittskarten erhalten Kinder zwischen 5 und 8 Jahren ab 21. Januar 2020…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – KIJUZ Wüstenahorn: Flohmarkt rund ums Kind am Freitag, den 28. Februar

Coburg (BY) – Die Krabbelgruppe des Kinder- und Jugendzentrums (KIJUZ) Wüstenahorn veranstaltet am Freitag, den 28. Februar 2020, den zweiten Baby- und Kinderflohmarkt. Dieser findet von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr statt. Einlass für Schwangere mit Mutterpass ist bereits ab 16.30 Uhr. Der Flohmarkt findet im Kinder- und Jugendzentrum Wüstenahorn, in der Karl-Türk-Straße 88 in Coburg statt. Die Einrichtung ist mit der Buslinie 2 (Endstation) erreichbar. Tische sind vorhanden und werden im Voraus vergeben. Die Tischgebühr beträgt fünf Euro. Aufbau…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

Coburg – Was für ein Früchtchen: Kind wirft in der Kasernenstraße Böller vor Polizeiauto

COBURG (BY) – Vor ein fahrendes Polizeiauto warf ein 13-jähriges Kind am Sonntagabend einen Böller und versuchte, vor den Beamten zu fliehen. Gegen 17.15 Uhr war der Junge mit seinem Fahrrad in der Kasernenstraße unterwegs und warf direkt vor einen Streifenwagen einen Feuerwerkskörper. Als die Ordnungshüter mit dem Kind sprechen wollten, flüchtete dieses auf seinem Fahrrad. In einer Sackgasse konnten die Beamten den Flüchtenden anhalten und kontrollieren. Die Polizisten fanden dabei noch weitere Böller und stellten sie sicher. Die Polizei…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Coburg -

B4 / COBURG – Geisterfahrt bei Rummental endete ohne Schaden

B4 / COBURG (BY) – Glücklicherweise ohne Personen- oder Sachschaden endete die Geisterfahrt eines Mercedesfahrers in der Nacht zum Donnerstag auf der Bundesstraße B4 bei Rummental. Gegen 0.30 Uhr fuhr ein älterer Mann mit seinem gelben Mercedes entgegen der Fahrtrichtung auf die zweispurige B4 an der Anschlussstelle Rummental auf. Hierbei kamen dem Geisterfahrer zwei andere Autofahrer entgegen, die jedoch auf dem rechten Fahrstreifen vorbeifahren konnten. Der Falschfahrer setzte seine kurze Fahrt auf der Bundesstraße fort und konnte die B4 an…