Eisenach – So richtig unter Strom: Verkehrsunfall unter Einfluss von Alkohol und Drogen im Bereich der Stadtautobahn

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Eisenach -Eisenach (TH) – Am Sonntagmorgen verursachte ein 27-jähriger Eisenacher gegen 1:00 Uhr einen Verkehrsunfall im Bereich der Stadtautobahn (B19, Mitte).

Beim Abfahren verlor er die Kontrolle über sein Mietfahrzeug und verursachte an diesem Sachschaden im Wert von etwa 2.000 Euro. Bei der anschließenden Überprüfung seiner Fahrtauglichkeit wurde ein Alkoholwert von 1,35 Promille festgestellt.

Ein durchgeführter Drogenschnelltest belegte den vorherigen Konsum von Amphetamin/Methamphetamin.

Landespolizeiinspektion Gotha

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion