Erfurt – Brandstiftung in der Gothaer Straße sorgte für Feuerwehreinsatz

Deutsches Tageblatt - News aus Erfurt -Erfurt (TH) – Feuerwehr und Polizei mussten am Sonntagnachmittag, gegen 16:00 Uhr, in die Gothaer Straße von Erfurt ausrücken.

Eine unbekannte Person hatte zwei Mülleimer und einen Rollcontainer an einem Supermarkt in Brand gesetzt. Durch die starke Rauchentwicklung wurden Messebesucher auf das Feuer aufmerksam und verständigten die Rettungsleitstelle.

Neben den abgebrannten Müllbehältnissen wurde die Gebäudefassade des Supermarktes beschädigt.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 6.000 Euro. (JN)

Landespolizeiinspektion Erfurt

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019