Flughafen Hahn – Nur fliegen ist schöner: Mit 1.77 Promille auf der B50 unterwegs

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Flughafen Hahn – Am 01.05.2020 gegen 22.20 Uhr ging eine Mitteilung bei Polizeiwache Hahn ein, wonach ein PKW mit starken Schlangenlinien vom Koblenzer Tor Richtung Bärenbach und weiter auf die B50 Richtung Trier geführt würde.

Das Fahrzeug konnte wenigen Minuten später im Bereich der B50 angehalten und der Fahrzeugführer kontrolliert werden. Er stand unter Alkoholeinfluss, ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille.

Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, der Führerschein wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Polizeidirektion Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion