Polizei im Einsatz -
Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Gelsenkirchen (NRW) – Am Sonntag, den 15.07.2017, fand in einer Gaststätte an der Uechtingstraße im Stadtteil Schalke eine Hochzeitsfeier statt.

Im Rahmen dieser Feier kam es am späten Abend zu teilweise erheblichen Ruhestörungen. Als die Polizei gegen 01:30 Uhr nach erneuten Beschwerden zu der Gaststätte fahren musste, entschied sich der Veranstalter die Feier zu beenden. Rund 250, teils erheblich alkoholisierte Personen mussten die Gaststätte verlassen.

Der Unmut der Feiernden richtete sich nun gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Einige der Gäste beleidigten und bedrängten die Beamten. Die Polizei sprach Platzverweise aus und musste fünf Personen in Gewahrsam nehmen, die den Anordnungen der Polizei nicht Folge leisteten.

Teile der Gruppe störten die polizeilichen Maßnahmen ganz massiv, bis hin zu Versuchen die bereits in Gewahrsam genommenen Personen wieder zu befreien.

Durch den Einsatz von Pfefferspray und das Hinzuziehen zahlreicher Unterstützungskräften konnte die Polizei die Lage beruhigen.

OTS: Polizei Gelsenkirchen