Gotha – Iraker an Auseinandersetzung am Hauptmarkt beteiligt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Gotha (TH) – Gestern Abend entwickelte sich am Hauptmarkt eine Auseinandersetzung, bei der ein 40-Jähriger mit einem Stock geschlagen und zu Boden gebracht wurde.

Seine 39-jährige Ehefrau wurde stark beleidigt. Hintergrund des Streits war vermutlich, dass das Ehepaar die beiden Täter (m/26/irakisch und m/22/irakisch) baten, aus Platzgründen deren Fahrzeug umzustellen.

Der 40-Jährige musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen aufgenommen. (ah)

Landespolizeiinspektion Gotha

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion