Entspannungsshop-Klick-Hier

Grünkraut – Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang auf der B 32

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Grünkraut (BW) – Auf der Stelle tot war ein 16-Jähriger, der heute Nachmittag gegen 15.40 Uhr auf der B 32 bei Grünkraut mit einem Omnibus kollidierte.

Der Jugendliche hatte mit seinem Leichtkraftrad die Bundestraße aus Richtung Wangen kommend befahren und war in einer langgezogenen Rechtskurve in Höhe der Abzweigung nach Fildenmoos auf der Gefällstrecke aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur geraten.

Dort prallte er frontal mit einem entgegenkommenden Schulbus zusammen, der mit nahezu 40 Fahrgästen besetzt war. Während in dem Bus, indem sich vorwiegend Jugendlichen aufhielten, zwei Personen leicht verletzt wurden und nur eine vorsichtshalber vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste, kam für den Zweiradfahrer jede Hilfe zu spät.

Neben einem Notarzt und zwei Rettungswagenbesatzungen des DRK und der Johanniter befanden sich zur

psychosozialen Notfallversorgung der Businsassen sowie weiterer Personen Angehörige der Malteser sowie eine Einsatzgruppe vom DRK Ravensburg im Einsatz. Die Fahrgäste wurden entweder von Angehörigen abgeholt oder durch einen Ersatzbus, in dem Betreuungskräfte mitfuhren, direkt nach Hause gebracht.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Ravensburg ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Bundesstraße ist nach wie vor voll gesperrt und der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Polizeipräsidium Ravensburg

Nach oben