Hamburg – Öffentlichkeitsfahndung nach 17-Jähriger Yael Meyer aus Winterhude – MELDUNG ERLEDIGT

Diese Meldung hat sich erledigt!

aktuelle-information-der-polizeiHamburg – Seit dem 09.01.2017 wird die 17-jährige Yael Meyer aus Hamburg-Winterhude vermisst. Die Polizei Hamburg fahndet nun mit einem Foto nach der Vermissten.

Yael Meyer wurde am 09.01.2017 nach einem Streit im Elternhaus in Hamburg-Winterhude in die Obhut des Kinder- und Jugendnotdienstes in Hamburg-Ohlsdorf übergeben. Noch am selben Tag entfernte sich Yael von dort mit unbekanntem Ziel.

Bisher getroffene Maßnahmen führten nicht zur Ermittlung des derzeitigen Aufenthaltsortes der 17-Jährigen.

Yael wird wie folgt beschrieben:

– scheinbares Alter 18 Jahre
– 171 cm
– schlanke Statur
– lange, dunkle Haare
– bekleidet mit schwarzer Jacke, schwarzen Leggings, grau-weißem Strick-Poncho und grauen „UGG-Boots“

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten bitte an das Hinweistelefon der Polizei unter der Rufnummer 040/4286-56789 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Das sollte man gelesen haben ...

Presseschau - Mittelbayerische Zeitung: Der Druck steigt - In Berlin macht sich Ernüchterung breit. Nun kommt es darauf an, vernünftige Kompromisse zu...
Ratgeber Recht - Richtig vererben – damit der Nachlass geregelt ist
Nürburgring / Eifel - Schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung von 11 Fahrzeugen auf der Nordschleife und weitere Einsätze für die Polizei
Kaiserslautern - Raubüberfall: Wer hat in der Marienburger Straße etwas beobachtet?
Wien / Österreich - Corona-Virus: Aktuelle Kennzahlen aus Wien vom 8. April 2020, Stand 8 Uhr - 1.869 Erkrankungen bestätigt
Dresden - Ohne Verkehrschaos zum Stadion? Hacker mit Ideen gesucht: Dynamo-Fans, Stadtverwaltung und Stadionbetreiber veranstalten Hackathon im Oktobe...
Koblenz - Wer bestellt, bezahlt!
Mannheim - Vorlesestunde auf Kroatisch und Chinesisch am Samstag, 8. Februar
Schwäbisch Hall - Jugendliche von Südländern grundlos niedergeschlagen
Mainz / Trier - ZPID-Leibniz-Zentrum - Ministerpräsidentin Malu Dreyer gratuliert ZPID zur erfolgreichen Neuausrichtung
Kreis Borken - Kreisbrandmeister weist auf Rauchmelderpflicht hin: Ab 1. Januar 2017 landesweit vorgeschrieben
Autobahndreieck Viernheim, A 6 - Schwerer Verkehrsunfall mit getöteter Person
Trier - Umwelt: Grünflächenamt startet Labeling-Prozess
Mayen-Koblenz - Corona UPDATE 06.06.2020: Kein Neuinfizierter: 5 von 606 positiv getesteten Personen sind erkrankt
Trier - Festival auf dem Domfreihof: Renan Demirkan eröffnet Stadtlesen
Potsdam - Demonstrationsrecht gewährleistet – Polizeieinsatz ohne Komplikationen