Entspannungsshop-Klick-Hier

Homburg – Spielothek an der Straße „In den Rohrwiesen“ überfallen – Gibt es Zeugen?

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - HomburgHomburg (SL) – Am 26.01.2020 betrat ein maskierter Täter eine Spielothek in Homburg, In den Rohrwiesen. Anschließend begab er sich zu einer Mitarbeiterin und hielt ihr ein Messer an den Hals.

In der Folge drängte er sie zum Kassenbereich und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er eine bislang unbekannte Menge an Bargeld erbeutete, flüchtete aus der Spielothek in un-bekannte Richtung. Die Mitarbeiterin wurde nicht verletzt.

Personenbeschreibung des Täters: Männlich, sehr schlanke Figur, Größe ca. 170 cm, dunkle Jeans, dunkle Jacke mit Kapuze über dem Kopf, dunkle Sonnenbrille, schwarz weißer Schal im Gesicht, dunkle Stoffhandschuhe, Sportschuhe mit weißen Sohlen, sprach deutsch mit unbekanntem Akzent.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Homburg

Nach oben