Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Zeugen gesucht: Sachbeschädigung an Pkw auf dem Gelände der Universitätsklinik

Homburg (SL) – Bereits Am Freitag, den 24.01.2020, zwischen 06:30 Uhr und 15:15 Uhr wurden an einem grünen Peugeot 206 mit Homburger-Kreiskennung die beiden hinteren Reigen platt gestochen. Der Pkw war vor dem Gebäude 48 der Uniklinik Homburg zum Parken abgestellt. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen. Polizeiinspektion Homburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Spielothek an der Straße „In den Rohrwiesen“ überfallen – Gibt es Zeugen?

Homburg (SL) – Am 26.01.2020 betrat ein maskierter Täter eine Spielothek in Homburg, In den Rohrwiesen. Anschließend begab er sich zu einer Mitarbeiterin und hielt ihr ein Messer an den Hals. In der Folge drängte er sie zum Kassenbereich und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er eine bislang unbekannte Menge an Bargeld erbeutete, flüchtete aus der Spielothek in un-bekannte Richtung. Die Mitarbeiterin wurde nicht verletzt. Personenbeschreibung des Täters: Männlich, sehr schlanke Figur, Größe ca. 170 cm, dunkle Jeans, dunkle…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Diebstahl aus Lkw einer Firma im Industriegebiet Zunderbaum – Gibt es Zeugen

Homburg (SL) – Am 24.01.2020, zwischen 18:30 Uhr und 21:48 Uhr wurde bei insgesamt fünf Lkw auf einem Firmengelände am Zunderbaum die Fahrerscheibe eingeschlagen. Die Täter begaben sich dann durch die beschädigte Scheibe in das Führerhaus und entwendeten Tankkarten der ge-schädigten Firma. Diese Tankkarten verwendeten sie im Nachgang an einer Tankstelle in Frankreich, wodurch der Firma neben den beschädigten Fensterscheiben weiterer Schaden entstand. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei (06841-1060) Homburg in Verbindung zu…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Schwerer Raub am Parkplatz altes Stadtbad/Rathaus

Homburg (SL) – Am 17.01.2020, gegen 22:30 Uhr, kam es im Bereich des abgerissenen, alten Stadtbades sowie des Aufganges zu dem Rathaus der Stadt Homburg zu einem Raubdelikt, begangen durch mehrere bislang unbekannte Täter. Hierbei sprach einer der bislang unbekannten Täter den späteren Geschädigten an und schlug diesem nach dessen Annäherung unvermittelt eine Glasflasche in sein Gesicht. In der Folge kam es zu einer weiteren handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen dem Geschädigten und seinem Begleiter sowie der 5 bis 6-köpfigen Tätergruppe. Hierdurch…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Verkehrsunfall am Freitag auf der A6 sorgte für größere Verkehrsbehinderungen

Homburg (SL) – Am Freitag den 10.10.2020 ereignete sich in den frühen Abendstunden auf der A6 (Fahrtrichtung Mannheim) kurz vor der Anschlussstelle Waldmohr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Auf regennasser Fahrbahn fuhr der Unfallverursacher mit seinem Opel einem vor ihm fahrenden, mit vier Personen besetzten Kia, auf. Durch die Kollision wurde der Opel des Unfallverursachers nach rechts in die Leitplanke geschleudert, während der Kia mit der Mittelleitplanke kollidierte und mittig auf der Fahrbahn zum Stehen kam. Zur Bergung der bei-den…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Gefährliches Fahrmanöver auf der BAB 6 – Dunkler Pkw bremste bis zum Stillstand auf der Autobahn in Fahrtrichtung Saarbrücken ab

Homburg (SL) – Am Donnerstag, 09.01.2020, gegen 18:30 Uhr kam es zu einem Vorfall auf der A 6 zwischen der Anschlussstelle Homburg und dem Neunkircher Kreuz als ein dunkler Kleinwagen mit WIESBADENER-Kreiskennzeichen (WI-?) seinen Pkw bis zum Stillstand auf der rechten Fahr-spur abbremste. Zur Verhinderung eines Auffahrunfalles mussten die nachfolgenden Fahrzeug-führer ihre Pkws/ Lkws ebenfalls bis zum Stillstand abbremsen. Die Polizei (PI Homburg 06841/1060) sucht weitere Geschädigte/ Zeugen insbesondere die oder den Fahrer-/ in eines Audi Q 5, die/ der…

PKW brennt. Bild: Polizei Homburg

Homburg -Erbach: Brandstiftung an PKW in der Tiergartenstraße

Homburg (SL) – Am 02.01.2020 gegen 01:30 Uhr kam es zur Alarmierung aufgrund eines in der Tiergartenstraße in Homburg-Erbach auf einem dortigen Parkplatz in Vollbrand stehenden weißen PKW. Es handelte sich hierbei um einen VW Polo (Bj. 2017) ohne Kennzeichen. Nach Löschung des Feuers durch die FFW Homburg konnte festgestellt werden, dass der PKW stillgelegt ist und Mitte 2018 in Hessen entwendet wurde. Nach Angaben von Anwohnern stünde der PKW schon länger an der Örtlichkeit. Nach den derzeitigen Erkenntnissen ist…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Sachbeschädigung an Pkw in der Einöder Straße – Zeugen?

Homburg (SL) – Am 01.01.2020, in der Zeit von 02:30 Uhr bis 12:10 Uhr, wurde durch unbekannten Täter die Seitenscheibe eines in der Einöder Straße in Homburg-Schwarzenbach geparkten PKW’s beschädigt, in dem sie mittels nicht bekanntem Gegenstand eingeschlagen wurde. Entwendet wurde nichts. Bei dem angegangenen PKW handelte es sich um einen weißen VW T-Roc mit HOM-Kreiskennzeichen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Homburg (Tel.: 06841 – 1060) in Verbindung zu setzen. Polizeiinspektion Homburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Verkehrsunfallflucht auf dem Enklerparkplatz – Gibt es Zeugen?

Homburg (SL) – Bereits am 23.12.2019 kam es zwischen 16:00 Uhr und 16:30 Uhr auf dem Enklerparkplatz in Homburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein geparkter roter Mazda mit KUS-Kreiskennzeichen von einem blau-grünen Kleinwagen beim Vorbeifahren beschädigt wurde. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entfernte sich die Fahrerin des blau-grünen Kleinwagens unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg, Tel.: 06841/ 1060, in Verbindung zu setzen. Polizeiinspektion Homburg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Homburg

Homburg – Es hört nicht auf: Anrufe falscher Polizeibeamter in Homburg

Homburg (SL) – Am 19.12.2019, im Zeitraum von 20:00 Uhr bis 21:00 Uhr, kam es zu einer Vielzahl von Anrufen durch falsche Polizeibeamte. Insbesondere Anwohner aus der Preußenstraße und der Straße „Am Wäldchen“ in Homburg waren betroffen. In allen Fällen gaben sich die Anrufer als Kriminalbeamte aus und schilderten eine angeblich erfolgte Festnahme von Einbrechern. Bei der Festnahme sei eine Liste mit Adressen aufgefunden worden und man befürchte nun einen bevorstehenden Einbruch bei dem Angerufenen. Auf diese Weise versuchten die…