Homburg – Verkehrsunfallflucht in der Bexbacher Straße – Zeugengesuch der Polizei

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - HomburgHomburg (SL) – Am 24.11.2019 gegen 14:30 Uhr kam es in der Bexbacher Straße / Kreuzungsbereich Kaiserstraße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Hierbei befuhren zwei Fahrzeuge die Bexbacher Straße aus Bexbach kommend in Fahrtrichtung Stadtmitte Homburg und hielten aufgrund von Rotlicht an der Kreuzung zur Kaiserstraße nebeneinander an.

Bei Umschalten auf Grünlicht, bog das auf der rechten Fahrspur befindliche Fahrzeug, ein silberner BMW, plötzlich nach links in die Kaiserstraße ab und kollidierte hierbei mit dem auf der linken Fahrspur befindlichen Toyota Yaris einer 58-jährigen Frau aus Homburg.

Anschließend flüchtete der oder die Fahrerin des silbernen BMW, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens zu kümmern.

Zeugen, welche Hinweise zum flüchtenden Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg in Verbindung zu setzen. (06841-1060).

***
Polizei Homburg

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion