Kaiserslautern – Auftakt Oktoberkerwe 2019 mit 20.500 Besucher fordert die Polizei

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kaiserslautern -Kaiserslautern – Zu mehreren Einsätzen musste die Kaiserslauterer Polizei zum Auftakt der diesjährigen Oktoberkerwe ausrücken.

Bereits zu Beginn sowie im Verlauf der Veranstaltung kam es zu alkoholbedingten Streitigkeiten, die unter anderem zu zwei Körperverletzungsdelikten führten.

Des Weiteren kam es zu einem Widerstand gegen Polizeibeamte sowie drei Beleidigungsanzeigen. Nach Schätzung der Marktleitung hielten sich den Abend über rund 20.500 Besucher auf dem Kerwegelände auf.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion