Entspannungsshop-Klick-Hier

Karlsruhe – 21-Jährige wird mit Pfefferspray attackiert im Pfarrer-Junker-Weg

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KarlsruheKarlsruhe (BW) – Als eine 21-Jähriger am Donnerstagabend gegen 21:00 Uhr mit ihrem Fahrrad den Pfarrer-Junker-Weg befuhr, wurde sie plötzlich mit Pfefferspray attackiert.

Wie die junge Frau berichtete befand sie sich gegen 21:00 Uhr auf dem Nachhauseweg, als ihr zwei männlichen Personen, auf Höhe der St. Martins Kirche entgegenkamen. Als sie auf Höhe der beiden jungen Männer war, sprühte einer der Beiden plötzlich und unvermittelt Pfefferspray in ihre Richtung.

Da die 21-Jährige eine Brille trug, gelangte das Spray glücklicherweise nicht direkt mit den Augen in Kontakt. Sie erlitt Rötungen im Gesichts- und Halsbereich. Die Radlerin setzte ihre Fahrt nach Hause fort und verständigte die Polizei.

Die Täter konnten nur vage beschrieben werden. Beide Personen waren zwischen 16 und 18 Jahre alt und dunkel gekleidet. Einer war ca. 180 cm groß und hatte eine helle Hautfarbe. Der zweite Täter war etwas kleiner und hatte ein südländisches Aussehen.

Das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach bittet darum, Hinweise telefonisch unter der Nummer 0721/49070 weiterzugeben.

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe

Nach oben