Karlsruhe – Illegale Party in Disko an der Kaiserstraße beendet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - KarlsruheKarlsruhe (BW) – In einer Diskothek in der Kaiserstraße wurden am Freitag gegen 22.40 Uhr ungefähr 500 Personen festgestellt, die ohne Abstand und Mund-Nasen-Schutz tanzten.

Hierbei handelte es sich offensichtlich um eine gewerbliche Veranstaltung, welche derzeit aufgrund der CORONA-Verordnung verboten ist.

Die Tanzenden kamen der Aufforderung der Polizei, die Party zu beenden, umgehend nach.

Gegen den Betreiber wird eine Anzeige wegen Ordnungswidrigkeiten vorgelegt.

Polizeipräsidium Karlsruhe

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber