Entspannungsshop-Klick-Hier

KIRCHEHRENBACH – Schutzengel fuhr mit – Zug erfasste Auto

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Bayern -KIRCHEHRENBACH, LKR. FORCHHEIM (BY) – Einen Schutzengel hatte am Freitagabend eine 69-jährige Autofahrerin dabei, als ihr Wagen an einem Bahnübergang bei Kirchehrenbach von einem Zug erfasst wurde. Niemand erlitt bei dem Verkehrsunfall Verletzungen.

Die 69-Jährige hatte am unbeschrankten Bahnübergang bei Kirchehrenbach den herannahenden Zug der Agilis-Bahn übersehen und war auf die Gleise gefahren. Der Zugführer leitete zwar sofort eine Vollbremsung ein, konnte den Zusammenprall mit dem Auto jedoch nicht mehr verhindern.

Wie durch ein Wunder wurden weder die Autofahrerin noch der 54-jährige Zugführer verletzt. Auch die 15 Fahrgäste im Zug kamen mit dem Schrecken davon. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro.

***
Polizei Franken

Nach oben