Koblenz – Der Lesesommer in der StadtBibliothek Koblenz endet am 17. August 2019 – Jetzt noch mitmachen und tolle Preise gewinnen!

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – Seit Mitte Juni können Kinder und Jugendliche in der StadtBibliothek Koblenz am Lesesommer teilnehmen.

In rund zwei Wochen endet der Lesesommer am 17. August. Bereits über 900 Kinder und Jugendliche haben sich zu der Leseförderaktion angemeldet und lesen die topaktuellen Bücher aus dem Lesesommerbestand.

Wer mindestens drei Bücher liest und bewertet erhält nicht nur eine Urkunde über die tolle Leseleistung, sondern kann bei der Lesesommerabschlussparty Anfang September tolle Preise gewinnen. Als Hauptpreis wird auch in diesem Jahr ein Tablet verlost. Außerdem prämiert die StadtBibliothek bei der Party die Schule mit den meisten erfolgreichen Teilnehmern des Lesesommers. Wer also Lust hat mitzulesen, kann sich jetzt noch anmelden. Die Buchgespräche sind bis zum 16. August möglich.

Ausgedruckte Online-Buchtipps können bis zum 17. August in der StadtBibliothek abgegeben werden. Um an den Verlosungen teilzunehmen ist es wichtig, alle Clubkarten bis zum Ende des Lesesommers am 17. August in der Bibliothek abzugeben. Die Clubkarten verzeichnen die Anzahl der gelesenen Bücher und dienen gleichzeitig als Los bei den Abschlusspartys. Also noch bis zum 17. August zum Lesesommer anmelden, Clubkarten rechtzeitig abgeben und bei der Party tolle Preise gewinnen.

Der Lesesommer ist Teil der landesweiten Kampagne „Leselust in Rheinland-Pfalz“ und wird durch das Landesbibliothekszentrum Rheinland-Pfalz koordiniert. Das Landesbibliothekszentrum verlost zusätzlich bei einer landesweiten Tombola viele weitere Preise. Als Hauptpreis kann dabei ein Aufenthalt im Europa-Park Rust gewonnen werden. Weitere Infos gibt es unter www.lesesommer.de und www.stb.koblenz.de .

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion