Koblenz – VHS: Vom Stein zum Kunstwerk – Praktische Steinbearbeitung

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Koblenz -Koblenz – VHS: In diesem Kurs der vhs-Koblenz, der auf Fort Konstantin stattfindet, können die Teilnehmenden nach individuellen Vorstellungen aus verschiedenen Sandsteinarten Skulpturen, z. B. Tierfiguren, Köpfe, Reliefe, Stelen u. ä. gestalten. Nach dem Bekanntmachen der Werkzeuge und Arbeitstechniken führen die Teilnehmenden unter fachkundiger Anleitung die Techniken der Steinbearbeitung aus, so dass am Ende Jede/-r eine individuell gefertigte Skulptur mit nach Hause nehmen kann.

Bereits fortgeschrittene Teilnehmende lernen auf Wunsch härtere Steine bearbeiten (Granit, Basalt) oder fertigen differenziertere Skulpturen, z. B. mit Durchbrüchen.

Schutzbrille, Gehörschutz, Mundschutz und Arbeitshandschuhe bitte mitbringen (erhältlich im Baumarkt).
Stein(e) und Werkzeuge werden gestellt. Ein Stein (bis ca. 15 kg) Gewicht ist in den Kurskosten enthalten. Zuzahlung über 15 kg Gewicht je nach Art des Steines zwischen 1,00 – 2,00 € je Kilogramm.
Kosten: 90,00 €
Termine: 02. -06.09.19, täglich von 16:30 – 19:30 Uhr Anmeldung und weitere Informationen unter www.vhs-koblenz.de oder (0261) 129- 3702/-3711/-3730/-3732/-3740.

***
Stadt Koblenz

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion