Kreis Dithmarschen – Corona-Update 22.03.2020: Aktuell heute 12 bestätigte COVID-19-Infektionen – Ägypten jetzt neues Risikogebiet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Kreis DithmarschenKreis Dithmarschen (SH) – Corona-Update 22.03.2020: Nachdem der Kreis Dithmarschen gestern die Liste der Risikogebiete um die Länder Schweiz, Österreich, Italien und Spanien (Festland und Inseln) erweitert hatte, kommt jetzt auch Ägypten zu den Risikogebieten hinzu:

· Für Reiserückkehrer nach Dithmarschen – Kreis erweitert Risikogebiete!:

Der Kreis Dithmarschen schließt sich den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums und des Sozialministeriums des Landes Schleswig-Holstein an und definiert ergänzend zu den vom Robert Koch-Institut benannten Regionen die Länder Schweiz, Österreich, Italien, Spanien (Festland und Inseln) sowie Ägypten als Risikogebiete. Für Rückkehrer aus diesen Gebieten gilt eine 14-tägige häusliche Quarantäne auf der Grundlage der Allgemeinverfügung 27/2020 vom 16.03.2020.

Rückkehrer aus Risikogebieten haben sich binnen einer Stunde nach Eintritt in den Kreis Dithmarschen durch Überfahren bzw. Überschreiten der Kreisgrenze telefonisch unter 0481 / 785-4914 oder per E-Mail unter fd-gesundheitsschutz@dithmarschen.de beim Fachdienst Gesundheit und Betreuung des Kreises Dithmarschen zu melden.

Stand heute sind es 12 bestätigte COVID-19-Infektionen in Dithmarschen. Bei dem neuen Fall handelt es sich auch um eine Reiserückkehr.

________________________________________

Björn Jörgensen – Pressesprecher –
Kreis Dithmarschen
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stabsstelle Landrat
Stettiner Str. 30
25746 Heide

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion