Landau – Nachts vor dem Nachclub: Uneinsichtiger Schläger landet im Polizeigewahrsam

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Landau -Landau – Zu einer wechselseitigen Körperverletzung kam es am frühen Samstagmorgen, 26.10.2019, gegen 04.00 Uhr, vor einem Landauer Nachtclub.

Ein 19-jähriger aus Neustadt und ein 21-jähriger aus Landau verwickelten sich vor dem Nachtclub aus unbekannten Gründen zunächst in ein verbales Streitgespräch. Als der verbale Schlagabtausch vermutlich nicht mehr ausreichte, entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung unter den beiden Streithähnen.

Mitarbeiter eines vor Ort befindlichen Sicherheitsdienstes griffen ein und trennten die beiden Protagonisten. Hierbei beleidigte und bedrohte der 19-jährige zusätzlich die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes.

Auch beim Eintreffen der Polizei war der 19-jährige noch sehr aggressiv und von weiteren Auseinandersetzungen mit Beteiligung des jungen Neustadters war auszugehen. Um dies zu verhindern wurde er in polizeilichen Gewahrsam genommen und verbrachte den Vormittag in der Gewahrsamszelle.

Sein Alkoholisierungsgrad von 1,53 Promille dürfte sich bis zur Entlassung ebenfalls um einen Großteil verringert haben. Auf beide Schläger kommt eine Anzeige wegen Körperverletzung zu.

Zusätzlich bekommt der 19-jährigen eine Anzeige wegen Beleidigung und Bedrohung gegen die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes.

OTS: Polizeidirektion Landau

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion