Weiblingen – Unbelehrbarer Jugendlicher beleidigt Polizei: Nach Ruhestörung kam es zum Widerstand

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Weiblingen (BW) – Der Polizei wurde am Freitag gegen 23:30 Uhr in der Johannes-Palm-Straße in Wiblingen eine Gruppe grölender Jugendlicher gemeldet. Die Gruppe wurde durch die angerückte Streife zur Ruhe ermahnt und aufgefordert den Ort zu verlassen.

Ein 16-Jähriger zeigte sich jedoch wenig beeindruckt durch die Polizei und schrie weiterhin lautstark umher. Als er deshalb zum Polizeirevier verbracht werden sollte, leistet er heftigen Widerstand und beleidigte die Polizisten. Später wurde er seiner Mutter übergeben.

Den Jugendlichen erwartet nun eine Strafanzeige.

OTS: Polizeipräsidium Ulm

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion