Entspannungsshop-Klick-Hier

Landeshauptstadt Magdeburg – Standesamt Magdeburg vergibt wieder Trautermine: Terminanfragen für Eheschließungen ab sofort telefonisch möglich

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Magdeburg -Landeshauptstadt Magdeburg (ST) – Das Standesamt der Landeshauptstadt Magdeburg nimmt wieder telefonisch neue Anfragen zu Terminen für Eheschließungen an.

Trauungen sind bis zum 19. September 2020 allerdings nur an Dienstagen, Mittwochen und Donnerstagen möglich – Freitage und Samstage sind bis zu diesem Zeitpunkt bereits ausgebucht. Das Nachrücken an diesen Tagen ist jedoch bei Rücktritt eines Traupaares kurzfristig möglich.

Terminanfragen und Absprachen können telefonisch zu den üblichen Sprechzeiten unter der Telefonnummer 0391/ 540 4226 mit den Mitarbeitenden des Amts getroffen werden. Paare, die gerne heiraten möchten, sollten jedoch die derzeitigen Regelungen für Trauungen der Vierten SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt beachten: Nach dieser sind Trauungen bis auf Weiteres nur im engsten Familienkreis möglich, das heißt, dass lediglich die Trauzeugen, die Eltern, Kinder und Geschwister der Eheschließenden bei der Trauung anwesend sein dürfen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Homepage der Landeshauptstadt unter www.magdeburg.de/aemter/standesamt.

Standesamt Magdeburg
Humboldtstraße 11
39112 Magdeburg

Nach oben