Landkreis Rotenburg (Wümme) – Einbürgerungsfeier abgesagt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Rotenburg-Wümme -.jpgLandkreis Rotenburg (Wümme) (NI) – Aufgrund der Corona-Pandemie findet die für den 22. September geplante Einbürgerungsfeier nicht statt.

Alle in Frage kommenden Personen werden kurzfristig schriftlich durch die Einbürgerungsbehörde des Landkreises über die weitere Vorgehensweise informiert. Nachfragen dazu beantwortet Herr Meyer unter der Telefonnummer 04261 983-2312.

Die nächste Einbürgerungsfeier ist bisher für den 2. Dezember geplant, die aktuellen Termine finden Interessierte unter www.lk-row.de/einbuergerungsfeier

***

Landkreis Rotenburg (Wümme)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stabsstelle Kreisentwicklung
Der Landrat
Hopfengarten 2
27356 Rotenburg (Wümme)

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion