• World Of Karaoke Playbacks Kaufen - 519

Mainz – Polizei Mainz setzt Drogenkontrollen fort

Nachrichten-aus-Mainz-am-Rhein-RLP-Mainz – Wir bereits im letzten Jahr, setzt die Kriminalpolizei Mainz auch 2019 ihre Kontrollen zu Bekämpfung der Betäubungsmittelkriminalität fort.

So ist am Donnerstag, gegen 14:00 Uhr ein 41-jähriger in der Parcusstraße kontrolliert worden. Dabei finden die Ermittler mehrere Brocken Cannabis. Der Beschuldigte wird erkennungsdienstlich behandelt und seine Wohnung durchsucht. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Handel mit Betäubungsmitteln.

Ein 16-jähriger wird in der Kaiserstraße angetroffen und führt mehrere Utensilien für den Handel mit Betäubungsmitteln mit. So können bei ihm eine Feinwaage, eine große Anzahl leerer Plastiktütchen und Marihuana sichergestellt werden. Bei der richterlich angeordneten Durchsuchung seiner Zimmer kann weiteres Marihuana aufgefunden werden.

Insgesamt sind am Donnerstagnachmittag neun Personen durch zivile Einsatzkräfte im Umfeld des Bahnhofsgebietes kontrolliert worden. Bei sieben Personen lagen bereits polizeiliche Erkenntnisse vor.

Sechs Personen sind bisher wegen Drogendelikten in Erscheinung getreten.

OTS: Polizeipräsidium Mainz

 

Kommentare sind geschlossen.