Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Verkehr: Temporäre einspurige Verkehrsführung Rheinstraße/Höhe Fischtorplatz

Mainz – Verkehr: (rap) Am Sonntag, 19.01.2020 kommt es auf der Rheinstraße/Höhe Fischtorplatz zwischen 07.30 bis max. 14.00 Uhr zu einer temporären einspurigen Verkehrsführung in jeder Fahrtrichtung entlang der Einsatzstelle. Grund für die Sperrung sind Verhebearbeiten mittels Autokran durch die Firma Riga Mainz GmbH & Co. KG. Herausgeber: Stadtverwaltung Mainz Pressestelle | Kommunikation (Hauptamt) Marc André Glöckner, Abteilungsleiter und Pressesprecher der Stadt Mainz Stadthaus ‚Große Bleiche‘ (Große Bleiche 46/Löwenhofstr. 1) 55116 Mainz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Kunst und Kultur: Stadtbibliothek Mainz erwirbt Schöffer-Druck

Mainz – Kunst und Kultur: (rap) Die Stadtbibliothek Mainz hat vor kurzem ein Werk vom Mainzer Drucker Johann Schöffer aus dem 16. Jahrhundert erworben. Als wissenschaftliche Einrichtung kauft die Stadtbibliothek nicht nur aktuelle Forschungsliteratur, sondern ergänzt – im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten – auch ihre Sondersammlungen um Werke aus dem Antiquariatshandel. So ist es im vergangenen Jahr gelungen, gleich 13 antiquarische Neuerwerbungen zu tätigen. Die nach dem Schlussvermerk „excusum in arce Stekelberg“ genannte „Steckelberger Sammlung“ enthält eine Reihe von Schriften…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Offene Mieterberatung für Mainzer Bürgerinnen und Bürger

Mainz – (lvb) Mainz wächst dynamisch, jedes Jahr steigt die Zahl der Einwohnerinnen und Einwohner um rund 2.000. Viele der rund 220.000 Menschen, die in Mainz ihren Haupt- oder Nebenwohnsitz haben, sind Mieter. Die Landeshauptstadt Mainz will die Belange von Mieterinnen und Mietern in der Stadt stärker unterstützen. In einer Kooperation mit dem Mieterschutzverein Mainz und Umgebung e. V. will sie eine niedrigschwellige Mieterberatung etablieren. Der Mieterschutzverein bringt sein Know-How und die personellen Ressourcen ein, die Landeshauptstadt Mainz die Infrastruktur….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Alle Hände VOLL ZU TUN: Mehrere Auseinandersetzungen beschäftigen die Mainzer Polizei

Dienstag, 14.01.2020, 02:48 Uhr bis 04:12 Uhr. Mainz – Zunächst kommt es zu einer Meldung über eine Auseinandersetzung vor einem Lokal in der Großen Bleiche. Zwei Gruppen im Alter zwischen 19 und 25 Jahren geraten aufgrund von Eintracht Frankfurt-Fangesängen aneinander. Es kommt zu Pöbeleien und endet im Schlagen und Schubsen untereinander. Eine Person stürzt und erleidet dabei leichte Handverletzungen. Ein Teil der Gruppe flüchtet vor dem Eintreffen der Polizei. Am Hauptbahnhof können später drei Personen kontrolliert werden. Ob sie an…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Sachen gibts: Vermeintlicher Gelddiebstahl auf kuriose Weise geklärt

Mainz – Eine 84-jährige Seniorin teilt der Polizei mit, dass ihr wohl jemand aus der Wohnung einen mittleren, dreistelligen Geldbetrag entwendet hat. Den eintreffenden Polizeibeamten zeigt sie aufgeregt die Geldbörse, aus der angeblich der Geldbetrag fehlt. Diese sehen sich die Geldbörse etwas genauer an. Dabei können sie den vermeintlichen Diebstahl recht schnell aufklären. Sie finden das „gestohlene“ Geld darin und können es der überglücklichen 84-Jährigen übergeben. Polizeipräsidium Mainz

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Traditionelles Neujahrsfrühstück der „Sozialen Stadt in der Neustadt“ am Sonntag, 26. Januar

Mainz – (ekö) Im Rahmen des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt in der Neustadt“ hat sich ein Neujahrsfrühstück etabliert, das jährlich stattfindet und gut angenommen wird. Zum mittlerweile 17. Mal findet es 2020 statt, und zwar am Sonntag, 26. Januar 2020. Veranstaltungsort ist, ein letztes Mal vor der Sanierung, das Neustadtzentrum (Goethestraße 7, 55118 Mainz). Beginn ist wie in den vorherigen Jahren um 11:00 Uhr. Der Ortsvorsteher der Mainzer Neustadt, Christoph Hand, wird zu Beginn der Veranstaltung Grußworte sprechen. Für musikalische Unterhaltung…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Staatskanzlei in RLP -

Mainz / Rheinland-Pfalz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnet Welterbe-Antrag für jüdisches Erbe

Mainz / Rheinland-Pfalz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete heute in der Mainzer Neuen Synagoge den Welterbe-Antrag „SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz“. Die drei Städte waren die führenden religiösen Zentren des Judentums in Europa. Damit ist der Weg frei, den Antrag am 23. Januar formal bei der UNESCO in Paris einzureichen. „Rheinland-Pfalz hat eine außergewöhnlich reiche jüdische Geschichte. Mit unserem Antrag wollen wir die umfassende Bedeutung unseres jüdischen Erbes herausstellen und damit das Bewusstsein für die deutsch-jüdische Geschichte wachhalten“, unterstrich die…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Mainz -

Mainz – Event: Kleidertausch-Party im Mainzer Umweltladen am Samstag, 25. Januar

Mainz – Event: (rap) Wer kennt es nicht: der Kleiderschrank ist voll mit Kleidungsstücken, die entweder nicht mehr passen oder nicht mehr gefallen. Doch anstatt sie zu entsorgen, könnte ihre Lebensdauer verlängert werden, indem sie noch eine/n neue/n Besitzer/in finden. Eine gute Möglichkeit, Kleidung loszuwerden oder gegen ein neues Teil einzutauschen und somit ressourcenschonend zu handeln, ist die Kleidertauschparty im Mainzer Umweltladen. Am Samstag, 25. Januar 2020 kann im Mainzer Umweltladen (Steingasse 3-9) von 11.00 bis 13.00 Uhr mithin Kleidung…