Marpingen – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin in der Berschweiler Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Saarland -Marpingen (SL) – Am Donnerstag, 20.02.20, gg. 07.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Berschweiler Straße bei dem ein Fußgängerin schwer verletzt war.

Zu besagter Zeit befuhr eine PKW-Fahrerin aus der Gemeinde Namborn die Berschweiler Straße in Rtg. Berschweiler. Nach derzeitigem Kenntnisstand wollte zur gleichen Zeit eine 76-jährige Fußgängerin aus Marpingen die Fahrbahn von links nach rechts überqueren. Hierbei wurde die Frau von dem PKW erfasst und anschließend auf die Fahrbahn geschleudert.

Die Frau erlitt bei dem Verkehrsunfall lebensbedrohliche Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Notfallklinik verbracht. Die Berschweiler Straße musste im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall für längere Zeit voll gesperrt werden. Zur Klärung des Verkehrsunfalls wird ein Gutachter hinzugezogen.

Die Polizei St. Wendel bittet Zeugen, die zu dem Verkehrsunfall Angaben machen können, sich mit hiesiger Dienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Sankt Wendel

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion