Entspannungsshop-Klick-Hier

Maxdorf – 300.000 Euro Sachschaden bei Wohnhausbrand entstanden

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Rheinland-Pfalz -Maxdorf – In den Abendstunden des 31.12.2019 greift in Maxdorf aus derzeit noch ungeklärter Ursache ein Kaminfeuer zunächst auf die angrenzende Wandverkleidung, sodann auf das gesamte Gebäude über.

Die beiden Bewohner des Einfamilienhauses werden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenheus verbracht.

Der entstehende Sachschaden wird derzeit auf etwa 300.000,- EUR geschätzt.

Die Ermittlungen dauern an.

Polizeidirektion Ludwigshafen

Nach oben