Neckarsulm -Obereisesheim: 200.000 Euro Sachschaden bei Brand in der Neckargartacher Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Neckarsulm (BW) –Obereisesheim: 200.000 Euro Sachschaden entstand nach ersten Schätzungen bei einem Brand am Montagabend in Neckarsulm-Obereisesheim.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass in einem Verteilerkasten im Gebäude eines Autohauses in der Neckargartacher Straße vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ein Schwelbrand ausbrach.

Die Flammen griffen auf ein Regal über, in dem sich Reinigungsmittel befanden. Nachdem diese Feuer gefangen hatten, gab es eine sehr starke Hitzeentwicklung und eine explosionsartige Ausweitung der Flammen.

Dadurch wurden sogar Tore nach außen gedrückt. Neben dem Gebäude und der Einrichtung wurden auch zwei PKW in Mitleidenschaft gezogen.

Am Brandort war die Freiwillige Feuerwehr Neckarsulm mit neun Fahrzeugen und 32 Einsatzkräften.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020