Neuenstadt – Geklaut wird echt alles: Einbrecher liebt scheinbar Blumen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Baden-Württemberg -Neuenstadt (BW) – Zwei Blumengestecke waren die Beute eines Unbekannten, der sich gewaltsam Zutritt zu einem Blumenladen in der Kochendorfer Straße in Neuenstadt verschaffte.

Der Einbrecher versuchte in der Nacht zum Samstag zunächst, die Eingangstür des Ladens zu öffnen. Als ihm dies nicht gelang, ging er zur Hintertür, wo er mehr Glück hatte.

Ob er es von Anfang an nur auf diese Gestecke abgesehen hatte, ist unklar. Der angerichtete Sachschaden liegt deutlich über dem Wert der Beute.

Verdächtige Beobachtungen in der Nacht von Freitag auf Samstag sollten dem Polizeiposten Neuenstadt, Telefon 07139 47100, mitgeteilt werden.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion