Peine – Betrunken in die Kneipe gefahren

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Peine (NI) – Betrunken in die Kneipe gefahren Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht zum Samstag einen 43jährigen Peiner, der mit seinem VW Passat in unsicherer Fahrweise vor einer Gaststätte in der Peiner Innenstadt vorfuhr, mit dem Wagen gegen den Bordstein fuhr und im Lokal verschwand.

Die herbeigerufene Polizeistreife konnte den Fahrzeugführer angetrunken im Lokal an der Theke antreffen, als weiterhin Alkohol konsumierte. Nach einem Alkotest, der posiv war, wurden dem Fahrer zwei Blutproben entnommen.

Es wurden die Fahrzeugschlüssel und der Führerschein einbehalten und die Inbetriebnahme des Fahrzeugs untersagt.

Gegen den Fahrer wurde eine Strafanzeige gefertigt.

OTS: Polizei Salzgitter

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion