Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Pirmasens -Pirmasens – Am Sonntagmorgen den 24.11.2019 wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall in der Straße An der Priesterwiese informiert.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein VW Polo gegen eine Hauswand gefahren war. Auf dem Fahrersitz saß ein 26-jähriger, betrunkener Mann, welcher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,41 Promille. Der Polo war erheblich beschädigt. Der Reifen vorne rechts war nicht mehr vorhanden, lediglich die Felge. Die Felge hinterließ Spuren auf der Straße. Aufgrund der Spur konnte die Fahrt des Beschuldigten bis nach Pirmasens- Winzeln zurückverfolgt werden.

Bisher konnte ermittelt werden, dass der Beschuldigte auf seiner Fahrt zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt hatte. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Die Gesamtschadenshöhe ist bisher noch nicht bekannt.

Polizeidirektion Pirmasens