Rostock – Brand an Supermarkt in der Bonhoefferstraße

Feuerwehr in Aktion -Rostock (MV) – Am Freitagabend kam es kurz vor 20:00 Uhr an einem Supermarkt in der Rostocker Bonhoefferstraße zu einem Feuer.

Zwei an einer Gebäudewand des Supermarktes abgestellte Rollcontainer gerieten dort in Brand. Wie die dort gelagerten Papier- und Plastikabfälle sich entzündeten, das konnte noch nicht abschließend ermittelt werden.

Ein Passant hatte die Mitarbeiter des Marktes auf die brennenden Behälter hingewiesen. Das beherzte Eingreifen der Marktangestellten und deren eigene Löschmaßnahmen verhinderten, dass die Flammen auf das Gebäude übergreifen konnten. Die Behälter wurden vollständig durch das Feuer zerstört und die Fassade beschädigt.

Der Sachschaden wird auf ca. 5.000,00 EUR geschätzt. Die Ermittlungen dauern an. Mögliche Zeugenhinweise nimmt das Polizeihauptrevier Reutershagen unter 0381 49160 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rostock

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion