Saarbrücken – Saarbahn-Aktionen versüßen die Adventszeit bis zum Jahreswechsel

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Saarbrücken -Saarbrücken (SL) – Für die vorweihnachtliche Zeit bis zum Jahreswechsel hat sich die Saarbahn wie schon im letzten Jahr mehrere Aktionen für ihre Fahrgäste einfallen lassen.

Weihnachtsglücksrad mit vielen Überraschungen im Saarbahn Service Center

Wer den Dreh im Saarbahn Service Center raus hat, wird reich belohnt! Zwischen dem 28. November und 3. Dezember kann jeder von 10 bis 16 Uhr, der am Glücksrad dreht, attraktive Sachpreise sowie Gutscheine beispielsweise für Restaurantbesuche im Gesamtwert von 1.000 Euro gewinnen.

EventTicket: Den eigenen Schlitten stehen lassen und den großen nehmen

Über den Christkindlmarkt und den Weihnachtsmarkt am Schloss schlendern, durch die Stadt bummeln und Geschenke besorgen – die Saarbahn bietet an den vier Adventssamstagen und an Silvester ein kostengünstiges Sonderticket an. Bis zu fünf Personen fahren zum Preis von nur einer Person im Bedienungsgebiet der Saarbahn. Das EventTicket ist ein Sonderticket (Einzeltageskarte), mit dem man kostengünstig mit den Bussen und Bahnen der Saarbahn ganztägig und ohne lästige Parkplatzsuche an sein jeweiliges Ziel gelangt. Weitere Infos: www.saarbahn.de/eventticket.

Spende für einen guten Zweck

Die Saarbahn spendet 1.000 Euro für einen guten Zweck. Jeder kann seine Stimme online ab dem 2. Dezember auf www.saarbahn.de/spendenaktion abgeben und mitentscheiden, wer die Spende erhalten soll. Zur Wahl stehen der Kältebus Saarbrücken von der Hilfe für obdachlose Menschen im Winter e.V., das Elisabeth-Zillken-Haus und die Pädagogisch-Soziale Aktionsgemeinschaft e.V. – kurz PÄDSAK.

Nikolaus-BaBu fährt Saarbahn

Waschbär BaBu, das Saarbahn-Maskottchen, ist am 6. Dezember zwischen 12 und 16 Uhr in den Bussen und Bahnen der Saarbahn unterwegs, um süße Überraschungen auszuteilen. Begleitet wird BaBu von zwei Saarbahn-Engeln, die weiße Flügel tragen.

Saarbahn-Sonderfahrten an Silvester

Zum Jahreswechsel bringt die Saarbahnlinie S1 die Fahrgäste sicher ans Ziel. Die Bahnen verkehren in der Silvesternacht zwischen Römerkastell und Riegelsberg Süd als Sonderfahrten in der Zeit zwischen 2 und 6 Uhr morgens zweimal pro Stunde und Richtung durchgängig. In der Silvesternacht gilt das Event Ticket, einer zahlt die Einzeltageskarte und bis zu fünf Personen fahren.

Weitere Infos www.saarbahn.de/weihnachtsaktion.

***
Saarbahn

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion