Stadt Braunschweig – Verkehr: Brücke über die Wabe in Riddagshausen gesperrt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Braunschweig -Braunschweig (NI) – Die Brücke über die Wabe im Verlauf der Straße Klostergang in Riddagshausen ist ab sofort voll gesperrt.

Der Grund sind erhebliche Mängel an der Brückentragkonstruktion. Ein durch ein externes Ingenieurbüro erstelltes Gutachten ergab, dass die Brücke als nicht mehr hinreichend tragfähig einzustufen ist. Die Sperrung betrifft auch Fußgänger und Radfahrer.

Damit sind Kirche und Klostergut von Südwesten, aus Richtung Am Lünischteich/Riddagshäuser Weg, nicht mehr direkt zu erreichen. Dies wird an der Brücke über die Mittelriede durch Beschilderung und Poller noch kurzfristig deutlich gemacht werden.

Eine Umleitung über Brückenpfad und Neuhofstraße wird noch eingerichtet. Bis Weihnachten soll ein behelfsmäßiger Übergang für den Fuß- und Radverkehr über die Wabe im Klostergang geschaffen werden. Aufgrund von längeren Lieferzeiten für einige Materialien können die Arbeiten nicht sofort beginnen.

***
Stadt Braunschweig

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020