Suhl – Betrunkener Mann auf dem Dach eines Einkaufsmarktes

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Suhl (TH) – Eine Zeugin beobachtete Montagabend einen offensichtlich betrunkenen Mann auf dem Dach eines Einkaufsmarktes in Suhl und machte sich Sorgen, dass dieser abstürzen könnte.

Die informierten Beamten stellten beim Eintreffen den Mann fest, der mit Hilfe der Feuerwehr über eine Leiter vom Dach gerettet werden konnte. Wie er dort hoch kam und warum er sich dort aufhielt, wusste er nicht.

Dies war vermutlich dem hohen Alkoholpegel zuzuschreiben, denn ein Alkotest ergab einen Wert von 2,17 Promille. Der Mann durfte seinen Rausch bei der Polizei ausschlafen, bevor er mit dem Taxi in seine eigenen vier Wände nach Eisfeld fuhr.

Landespolizeiinspektion Suhl

Autor: Mittelrhein-Tageblatt Redaktion