Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Wirtschaft: Erstes Start-up-Camp in Trier

Trier – Wirtschaft: (gut) Alle, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, sollten sich den 11. und 12. Mai vormerken. An diesen beiden Tagen findet unter der Schirmherrschaft von OB Wolfram Leibe erstmals ein Start-up-Camp in Trier statt, von dem Gründungsinteressierte auf vielen Ebenen profitieren können. Die städtische Wirtschaftsförderung, Universität und Hochschule Trier sowie das Innovations- und Gründerzentrum Region Trier laden ins Palais Walderdorff ein, wo Gründungsinteressierte aus verschiedenen Branchen zusammenkommen, um gemeinsam Ideen zu diskutieren und weiterzuentwickeln….

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Vortrag: Finanztipps für Kreative

Trier – Vortrag: (gut) Die städtische Wirtschaftsförderung setzt ihre Veranstaltungsreihe Cross- Learning in Kooperation mit dem lokalen Branchennetzwerk „Die Kreativen Trier“ zum Thema Finanzbildung fort. Am Donnerstag, 3. Mai, 19 Uhr, Raum 5 im Palais Walderdorff, vermittelt die Saarbrücker Finanzberaterin Anette Weiß in einem interaktiven Vortrag praxistaugliche Strategien, wie Kreative sich selbst einen eigenen finanziellen Lebensplan erstellen und eine selbstbewusste Finanzkompetenz aufbauen können. Altersvorsorge und Vermögensaufbau sind Themen, die zumeist auf wenig Leidenschaft treffen, jedoch gerade für die vielen Selbständigen…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Förderung durch Programm „Demokratie leben“

Trier – (gut) Bereits seit 2015 werden durch das Bundesprogramm „Demokratie leben – aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ bundesweit Engagierte unterstützt, die für eine lebendige, starke und demokratische Gesellschaft eintreten. Allein in Trier erhielten bereits mehr als 40 Vorhaben Zuschüsse des Bundesfamilienministeriums. Für die Förderphase in diesem Jahr können Anträge bis Montag, 13. Mai, gestellt werden. Die Vorhaben können mit maximal 5000 Euro unterstützt werden und müssen bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Als Träger werden Vereine und Initiativen gesucht,…

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – Barrierefrei ins Pfarrheim Pfalzel

Trier – (gut) Eine Alu-Rampe ermöglicht den Pfalzeler Bürgern nun den barrierefreien Zugang zum Pfarrheim. Maylin Müllers von der Stadtverwaltung überbrachte die Rampe als Geschenk der Stadt an Rita Keller, Horst Fries, Horst Görgen und Bernd Strieker, allesamt Mitglieder der Initiative „Pro Pfalzel“. Der Verein hatte die Idee, die Rampe, die eigentlich nur bei Wahlen den barrierefreien Zugang zum Wahllokal ermöglicht, dauerhaft im Pfarrheim zu installieren. *** Presseamt Trier

einweg-tragetaschen-ab-seit-april-verzichtet-toom-sukzessive-auf-einwegtueten-und-stell

Umwelt – toom schafft Einweg-Tragetaschen ab Seit April verzichtet toom sukzessive auf Einwegtüten und stellt in allen Märkten auf die Mehrwegvarianten um

Köln (NRW) – Plastiktüten schädigen die Umwelt, verschmutzen zunehmend die Weltmeere und benötigen viele hundert Jahre, um zu verrotten. Erneut setzt toom, ein Unternehmen der REWE Group, Maßstäbe in der Branche und verzichtet auf jegliche Einweg-Tragetaschen. Für Kunden hält die Baumarktkette in ihren Märkten bundesweit verschiedene Mehrwegvarianten bereit. Um sein Engagement für den Umweltschutz weiter voranzutreiben, hat toom bundesweit seit April mit dem Abverkauf von Einweg-Tragetaschen begonnen. Dabei schafft die Baumarktkette nicht nur Plastiktüten ab, sondern geht noch einen Schritt…

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover – Jetzt anmelden: Eltern und Kind-Paddelwochenende auf Aller und Örtze

Der Spielpark Roderbruch bietet vom 15. bis 17. Juni dieses Jahres ein Kanu- und Zeltwochenende für Familien auf Aller und Örtze an. Hannover (NI) – Mütter und Väter können mit ihren Kindern tagsüber auf dem Fluss paddeln und abends gemütlich am Lagerfeuer grillen. Teilnehmen können alle mit bronzenem Schwimmabzeichen ab sieben Jahren, auch Paddel-AnfängerInnen sind willkommen. Die Teilnahme kostet 40 Euro pro Person. Campingübernachtung und Frühstück sind inklusive, Zelte können zum Teil gestellt werden. Los geht’s am 15. Juni (Freitag)…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Polizei -

Hamburg – Verfolgungsfahrt mit der Polizei durch Bergedorf – drei Funkstreifenwagen beschädigt

Zeit: 16.04.2018, 01:39 Uhr Ort: Hamburg-Bergedorf, Am Langberg. Hamburg – Im Rahmen einer Verfolgungsfahrt sind heute in den frühen Morgenstunden drei Funkstreifenwagen beschädigt worden. Die Insassen des gestohlenen Pkw (17, 15, 15) wurden vorläufig festgenommen. Die ersten Ermittlungen übernahm die Rufbereitschaft des LKA 164. Einem Beamten des Polizeikommissariats 43 fiel im Rahmen der Streifenfahrt ein Mercedes E 200 auf, welcher mit überhöhter Geschwindigkeit im Bereich Am Langberg auf die B5 auffuhr. Da das Fahrzeug zudem teilweise in Schlangenlinien fuhr, wollte…

180416_Laufevent_im_Schatten_der_Felsenkirche-Foto

Idar-Oberstein – Laufevent im Schatten der Felsenkirche am Sonntag, 16. September

Idar-Oberstein – Mit dem Frühling haben auch die Vorbereitungen für den diesjährigen Idar-Obersteiner Felsenkirche-Treppenlauf begonnen. Die nunmehr vierte Auflage des Lauf-Events am Sonntag, 16. September 2018, statt. Die Schirmherrschaft wird gleich von zwei Persönlichkeiten übernommen: Neben Oberbürgermeister Frank Frühauf dieses Mal auch von Heike Fuchs, Geschäftsführerin der Firma Fuchs Gravuren, die seit Beginn der Veranstaltung die originellen Medaillen für die Teilnehmer des Treppenlaufs stiftet. Zum Start der neuen Saison konnten die Organisatoren rund um das Marathonteam Hagner auch gleich zwei…