Aktuelles von der Feuerwehr -

Berlin – Brandstifter treiben erneut Unwesen in Mehrfamilienhaus an der Ringslebenstraße

Berlin – Nachdem die Berliner Feuerwehr bereits am Sonnabend zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Gropiusstadt ausrücken musste, ermittelt ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt Berlin nun zu zwei weiteren Bränden in demselben Haus. Gestern Abend gegen 18.15 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Bewohner des Hauses in der Ringslebenstraße, dass leere Farbeimer im Hausflur brannten und nahm die ersten Löschmaßnahmen vor. Die alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer vollständig. Knapp drei Stunden später bemerkte ein 46-jähriger Mieter, dass Gegenstände in einem Kellerverschlag brannten,…

Cover_Kontor Top Of The Clubs Vol. 78_rgb

Der CD-Tipp am Montag – VARIOUS ARTISTS – KONTOR TOP OF THE CLUBS VOL. 78 – DEUTSCHLANDS #1 DANCE-COMPILATION

4 CDs | 69 TRACKS | 3 DJ-MIXE + 23 UNGEMIXTE EINZELTRACKS – 4 CD // DOWNLOAD: OUT 13.04.2018. Der CD-Tipp am Montag – Die „Kontor Top Of The Clubs“ ist Deutschlands # 1 Dance-Compilation-Serie und geht in die nunmehr 78. Runde. Mit dabei sind die 69 aktuellsten und angesagtesten Club-Hits, die bis dato zum Teil noch unveröffentlicht oder erstmalig & exklusiv auf einer Compilation zu hören sind. Abgemischt in drei exklusiven DJ-Mixen, zeichnen sich die DJs Markus Gardeweg, Jerome…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Gefährliche Körperverletzung vor einer Bar in Schöneberg, Flucht endet mit Verkehrsunfall

Berlin – Heute früh gerieten drei Männer vor einer Bar in Schöneberg in Streit, in dessen Verlauf ein 19-Jähriger verletzt wurde. Ersten Ermittlungen zufolge soll es gegen 3 Uhr zu der Auseinandersetzung in der Hauptstraße gekommen sein. Hierbei soll der 19-Jährige von zwei Männern, 21 und 24 Jahre alt, mit einem Glas ins Gesicht geschlagen worden sein. Dadurch erlitt der junge Mann Schnittverletzungen im Gesicht, die ambulant in einer Klinik behandelt wurden. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten zunächst mit einem Auto…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Hellersdorf: Mann auf der Hellersdorfer Promenade bei Raubüberfall schwer verletzt

Berlin – Hellersdorf: Schwer verletzt wurde in der vergangenen Nacht ein Mann bei einem Raubüberfall in Hellersdorf. Aussagen zufolge war der 24-Jährige gegen 1 Uhr auf der Hellersdorfer Promenade unterwegs und blieb stehen, um sich eine Zigarette anzuzünden. Hierbei sprach ihn plötzlich ein Unbekannter an, soll ihn mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert haben. In dessen Nähe standen zwei weitere Männer. Der Bedrohte lehnte die Herausgabe ab, worauf ihm der Räuber mit der Schusswaffe gegen den Kopf schlug. Mit…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Prenzlauer Berg: Wohnungseinbrecher festgenommen

Berlin – Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Einbrecher in Prenzlauer Berg fest. Gegen 1.45 Uhr bemerkte eine 20-jährige Mieterin einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rhinower Straße, dass ein fremder Mann die Tür zu ihrem Schlafzimmer öffnete. Sie hatte sich kurz zuvor gerade ins Bett gelegt. Sie sprach den Mann an und sagte ihm, dass er sich im Zimmer geirrt habe und er den Raum verlassen solle. Sie nahm an, dass der Mann ein Besucher ihrer 26-jährigen…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Charlottenburg-Wilmersdorf: Schwer verletzte Insassen an der Kreuzung Bismarckstraße/Leibnizstraße durch Verkehrsunfall

Berlin – Drei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles von gestern Vormittag in Charlottenburg. Kurz vor 11 Uhr fuhr eine 32-Jährige mit ihrem Mazda die Bismarckstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz. An der Kreuzung Bismarckstraße/Leibnizstraße wollte sie nach links in die Leibnizstraße abbiegen, stieß auf der Kreuzung jedoch mit dem entgegenkommenden VW eines 76-Jährigen zusammen. Durch den Zusammenprall wurden die in ihrem Auto sitzenden Kinder im Alter von fünf und drei Jahren sowie der 35-jährige Ehemann schwer verletzt. Alarmierte Rettungskräfte brachten die…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Berlin-Aktuell-

Berlin – Auto im Bereich „Am Buschfeld“ angezündet

Berlin – Unbekannte zündeten gestern Nachmittag ein Auto in Buckow an. Zeugenaussagen zufolge liefen zwei Männer gegen 16.10 Uhr schnellen Schrittes die Straße Am Buschfeld entlang und stiegen anschließend in einen Pkw. Mit diesem fuhren sie dann zügig in Richtung Kölner Damm davon. Kurz danach schlugen Flammen unter einem Fiat hervor, der an einer Stelle parkte, an welcher sich die beiden Unbekannten zuvor auch kurz aufgehalten haben sollen. Alarmierte Brandbekämpfer der Feuerwehr löschten das Feuer, der Wagen brannte jedoch vollständig…

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover – Schwimmbadneubau in Misburg: Öffentliche Veranstaltung zur Gestaltung des Außenbereiches

Hannover (NI) – Im Rahmen des geplanten Schwimmbadneubaus in Misburg findet analog zu der kürzlich in Linden-Limmer durchgeführten Veranstaltung zum Fössebad zur Information und zur Beteiligung eine Öffentlichkeitsveranstaltung statt. Die Nutzerinnen und Nutzer sollen die Möglichkeit erhalten, ihre Wünsche und Vorstellungen für die Gestaltung des Außengeländes des Misburger Bades einzubringen. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 18.April 2018 um 18 Uhr im Forum der Realschule Misburg statt. *** Die Pressemitteilung im Original finden Sie unter: www.presseservice-hannover.de