Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Brandstiftung an der Hellwegschule – 50000 Euro Sachschaden

Hamm (NRW) –Berge: Unbekannte legten am frühen Samstagmorgen, gegen 5.25 Uhr, an der Hellwegschule auf der Fischerstraße ein Feuer. Sie zündeten einen Müllcontainer an. Die Flammen griffen auf das Dach des Gebäudes über. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der Sachschaden wird auf etwa 50000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt. (ag) OTS: Polizeipräsidium Hamm

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Soester Straße/Frielinghauser Straße

Hamm (NRW) –Norddinker: Am Montag, 26. März, gegen 16.45 Uhr, kam es auf der Soester Straße/Frielinghauser Straße zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen. Ein 33-jähriger Hammer wollte mit seinem 45km/h-Pkw Axiam von der Soester Straße nach links in die Frielinghauser Straße abbiegen. Hierzu wartete er auf der Straßenmitte, um entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren zu lassen. Als er anfuhr, kam es zum Unfall mit einem 41-jährigen Welveraner. Dieser hatte vorher in seinem Honda Civic auf der Frielinghauser Straße gewartet, um ebenfalls…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf dem Holthöfener Weg

Hamm (NRW) –Rhynern: Ein 33-Jähriger wurde am Freitag, 16. März, gegen 13 Uhr, bei einem Verkehrsunfall auf dem Holthöfener Weg schwer verletzt. Der Mann kam mit seinem Mini Cooper in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Er kollidierte in der Folge mit einem Zaun und einem Baum. Das Fahrzeug kam anschließend in einem Garten auf der Seite zum Liegen. Die Feuerwehr musste den 33-Jährigen aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Radfahrer an der Einmündung Sternstraße / Südring bei Verkehrsunfall verletzt

Hamm, Mitte (NRW) – Bei einem Unfall an der Einmündung Sternstraße / Südring wurde am 7. März, gegen 23.30 Uhr, ein Radfahrer verletzt. Der 36-jährige Mann war mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Parkanlage unterwegs und wollte die Sternstraße in Richtung des Mercure-Hotels überqueren. Zu diesem Zeitpunkt bog ein 21-Jähriger mit seinem Audi vom Südring nach links auf die Sternstraße ab und stieß mit dem Fahrradfahrer zusammen. Der Radfahrer stürzte und wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm -Heessen: Zwei Radfahrer auf der Seeburger Straße bei Zusammenstoß schwer verletzt

Hamm (NRW) –Heessen: Zwei Radfahrer sind am Donnerstag, 8. März, gegen 6.50 Uhr, bei einem Unfall auf der Seeburger Straße schwer verletzt worden. Die beiden 50- und 21-jährigen Radfahrer kamen sich auf der Straße entgegen und stießen in einer Kurve frontal zusammen. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro. (ba) OTS: Polizeipräsidium Hamm

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Zeugen nach Unfallflucht auf der Straße Vogelsang gesucht

Hamm (NRW) –Heessen: Nach einer Unfallflucht auf der Straße Vogelsang am Mittwoch, 7. März, sucht die Polizei nach Zeugen. Zwischen 13.30 Uhr und 15 Uhr wurde dort ein auf einem Parkplatz geparkter VW-Transporter beschädigt. Der graue Bulli weißt an der hinteren rechten Ecke Dellen und Kratzer auf. Es entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba) OTS: Polizeipräsidium Hamm

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Raub auf Spielhalle an der Wilhelmstraße

Hamm-Westen (NRW) – Ein Unbekannter überfiel am Freitag, 16. Februar, gegen 22.10 Uhr, eine Spielhalle an der Wilhelmstraße. Sein Mittäter stand vermutlich vor der Tür „Schmiere“. Der Haupttäter bedrohte die Angestellte und ließ sich von ihr die Kasse öffnen. Dann ergriff er das Bargeld und steckte es in einen beigefarbenen Jutebeutel. Die Täter ergriffen anschließend zusammen die Flucht. Sie liefen zunächst über die Wilhelmstraße in Richtung Westen und dann über einen Verbindungsweg zur Brandenburger Straße in Richtung Norden. Eine Bewaffnung…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Hamm-NRW-

Hamm – Lok erfasst in der Kranstraße Pkw – vier verletzte Personen

Hamm (NRW) – Am 16.02.2018, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich auf der Kranstraße im Ortsteil Hamm-Uentrop ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Dabei wurden drei Personen aus Hamm schwer verletzt. Die zwei Beifahrer, 20 und 22 Jahre alt, und der 19-jähriger Pkw-Fahrer verblieben zur stationären Behandlung im Krankenhaus. Der 19-jährige Hammer befuhr mit seinem BMW die Kranstraße in Richtung Norden. Am Bahnübergang der Ruhr-Lippe-Eisenbahn hielt der BMW-Fahrer kurz an, setzte dann aber aus unbekannten Gründen seine Fahrt fort. Auf dem Bahnübergang kam es…