Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Pirmasens -

Pirmasens – Unfall mit schwerstverletzter Person in der Schloßstraße

Pirmasens – Am Mittwoch, 26.07.2017, um 15.45 Uhr ereignete sich in der Schloßstraße in Pirmasens ein Verkehrsunfall, bei dem eine 80-jährige Frau lebensbedrohliche Verletzungen erlitt. Die Frau befuhr mit ihrem Auto die Schloßstraße in Richtung Zweibrücker Straße. In Höhe des Exerzierplatzes übersah sie einen PKW, der an einer „roten“ Ampel wartete und fuhr ungebremst auf diesen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser PKW auf ein drittes Fahrzeug geschoben. Das Auto der Unfallverursacherin schleuderte herum und kam schließlich entgegengesetzt…

suedwest-news-aktuell-kirn

Kirn-Kallenfels – Verkehrsunfall mit Sachschaden in der Schloßstraße

Kirn-Kallenfels – Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer war am 09.12.2016, gegen 19:05 Uhr auf der Schloßstraße aus Richtung Eulenweg kommend unterwegs und musste an der Einmündung zur Kallenfelser Straße verkehrsbedingt abbremsen. Hierbei fuhr ein nachfolgender 54-jähriger Motorrollerfahrer infolge von Unachtsamkeit auf den Pkw auf. An beiden Fahrzeugen entstand geringfügiger Sachschaden, die Beteiligten blieben unverletzt. OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach