Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Termine-Events-

Limburgerhof – Vorbereitung auf sportliche Aktivitäten

Limburgerhof – Ein gesunder Geist findet sich in einem gesunden Körper – vor diesem Hintergrund sollte eigentlich jede(r) Sport treiben. Wer sich mangels Erfahrung davor scheut, kann bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises ab 23. April den Boden für einen (Wieder-) Einstieg in jegliche Sportart bereiten. Es handelt sich um ein Angebot in Kooperation mit dem Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V., denn die alte japanische Kampfkunst der Samurai eignet sich – kombiniert mit neuen Bewegungsformen – besonders gut, um in Schwung zu kommen….

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – 0:1 beim FCK – Überwiegend ruhiger Fußballeinsatz für die Polizei

Kaiserslautern – Einen zunächst ruhigen Einsatz hatten die Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Westpfalz beim Spiel der Roten Teufel gegen den SV Sandhausen. Die Partie auf dem Betzenberg, bei der es am Ende 0:1 für die Gäste hieß, verfolgten 23811 Fußballbegeisterte. Dem SV Sandhausen folgten rund 300 Fans ins Fritz-Walter-Stadion. Diese reisten überwiegend mit Bussen an. Einsatzkräfte der Polizei sorgten für eine reibungslose An- und Abreise aller Fans. Vor und während des Spiels musste die Polizei nicht einschreiten. Die Fans…

Polizei Kaiserslautern und der 1.FC - Ein tolles Team -

Kaiserslautern – 1. FCK – Holstein Kiel: Bilanz der Polizei zum Spiel

Kaiserslautern – „Keine besonderen Vorkommnisse“…das lässt sich zumindest aus polizeilicher Sicht, anlässlich des Fußballspiels am Freitag auf dem Betzenberg im Einsatzprotokoll der Polizei verzeichnen. Den 3:1 Sieg der Roten Teufel im Zweitligaduell zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Holstein Kiel verfolgten im Fritz-Walter-Stadion 20.664 Zuschauer. Rund 600 Kieler waren ihrer Mannschaft in die Westpfalz gefolgt. Sie reisten mit Bussen, Kleinbussen und Personenwagen sowie mit der Deutschen Bahn an. Die Polizei sorgte für eine reibungslose An- und Abreise der Fußballfans. Sowohl…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden – Stadt ist Wintersporthauptstadt für ein Wochenende – Internationale Spitzensportler messen sich im Skilanglauf und Short Track

Dresden (SN) – Vier Wochen vor Beginn der Olympischen Winterspiele ist Dresden Schauplatz für gleich zwei internationale Wintersportwettkämpfe, bei denen es für einige Athleten noch um die Qualifikation für Pyeongchang geht. Am Wochenende vom 13. Januar bis zum 14. Januar misst sich die Skilanglauf-Elite beim Weltcup in der Loipe am Königsufer. Nur wenige hundert Meter entfernt in der EnergieVerbund Arena kämpfen vom 12. bis 14. Januar die Short Tracker um die Europameisterschaft. Oberbürgermeister Dirk Hilbert, bekennender Wintersport-Anhänger, freut sich auf…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden – Ski Weltcup Dresden: Elberadweg am Königsufer gesperrt

Dresden – Ski Weltcup Dresden: Vom 12. bis 14. Januar 2018 sowie vom 15. bis 21. Januar 2018 finden der „FIS Ski Weltcup Dresden“ sowie Nachwuchsveranstaltungen im Skilanglauf am Königsufer statt. Der umfangreiche Streckenaufbau und -abbau erfolgt zwischen Carolabrücke und Glockenspielpavillon unterhalb des Japanischen Palais. Daher ist der Elberadweg auf der Neustadtseite zwischen Carolabrücke und Uferstraße vom 2. bis 28. Januar 2018 für den Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. *** Urheber: Stadt Dresden

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – 1:1 – FCK holt zu Weihnachten einen Punkt

Kaiserslautern – Am dritten Adventswochenende fanden erneut rund 20.000 Fußballfans den Weg zum Betzenberg. Aus Nürnberg nahmen etwa 2.500 Anhänger den weiten Weg in die Pfalz auf sich. Die Kräfte der Polizei mussten während des Einsatzes kaum einschreiten. Bei den Einlasskontrollen an der Westtribüne kam es kurzzeitig zu Gerangel zwischen Stadionordnern und den Betze-Fans. Bei der Aktion wurden drei Ordner leicht verletzt. Aufgrund des zeitglich stattfindenden „Romantischen Waldweihnachten“ in Johanniskreuz gab es bereits bei der Anreise einige Änderungen hinsichtlich der…

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Deutsche Presseschau -

Presseschau – Stuttgarter Nachrichten: Russlands Dopingskandal

Presseschau – Stuttgart – Der Kreml handhabt den olympischen Dopingskandal nach dem gleichen Schema wie seine politischen und militärischen Offensiven: erst Blutgrätsche, dann Propagandasperrfeuer, um das Erreichte zu verteidigen. Im Kreml hat sich moralischer Nihilismus breit gemacht. Offenbar sind Putin und seine Umgebung überzeugt, jede Sportnation dope ohne Skrupel, jede Demokratie türke ihre Wahlen, jede Revolution werde von CIA-Agenten bezahlt. Und der Zweck, sich gegen diese tückische Welt zu behaupten, heilige alle Mittel. Putins Keinen-Schritt-zurück-Kampagnen haben ihn außenpolitisch in manche…

171209HandballSupercup2

Düsseldorf – Sport: Landeshauptstadt Düsseldorf empfängt für drei Jahre den deutschen Handballmeister und den DHB-Pokalsieger

Düsseldorf (NRW) – Die DKB Handball-Bundesliga hat den Pixum Super Cup, die große Saisoneröffnung der DKB HBL, für drei Jahre an die Sportstadt Düsseldorf vergeben. Im Prestigeduell zwischen dem DHB-Pokalsieger und dem Deutschen Meister klärt sich die Frage, welches Team sich den ersten Titel der Saison sichert. In den vergangenen vier Jahren fand der Pixum Super Cup in der Stuttgarter Porsche Arena statt. Von 2018 bis 2020 wird er nun im deutlich größeren und über 10.000 Zuschauer fassenden ISS DOME…