Tübingen – Teilnahmekarten für das Sommerferienprogramm abholen vom 14. bis 16. Juli

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - TübingenTübingen (BW) – Mehr als 1.100 Tübinger Kinder und Jugendliche haben sich in diesem Jahr zum Sommerferienprogramm angemeldet.

Jetzt ist klar, wer bei welcher Aktivität mitmachen kann. Die Teilnahmekarten müssen abgeholt und bar bezahlt werden. Dies ist möglich

von Dienstag, 14. Juli, bis Donnerstag, 16. Juli 2020, jeweils zwischen 10 und 18 Uhr

im Salzstadel bei der Jakobuskirche, Madergasse 7.

Die Stadtverwaltung bittet darum, beim Abholen eine Maske zu tragen und den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten. Wer mag, kann sich im Freundeskreis oder mit Nachbarinnen und Nachbarn absprechen und die Teilnahmekarten für mehrere Kinder und Jugendliche abholen. Die Familien erhalten keine weitere Benachrichtigung. Nur wer gar keinen Platz im Sommerferienprogramm bekommen hat, wird verständigt.

www.tuebingen.ferienprogramm-online.de

Universitätsstadt Tübingen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Schmincke
Am Markt 1
72070 Tübingen

 

Kommentare sind geschlossen.

  • World-Of-Karaoke-Playback und Musikshop 2019