Tübingen – Termin: Bundesweiter Vorlesetag am 19. November in der Stadtbücherei

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - TübingenTübingen (BW) – Termin:Jedes Jahr am dritten Freitag im November ist es soweit: Der Bundesweite Vorlesetag zieht Kinder und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann.

Auch die Stadtbücherei beteiligt sich und bietet eine kostenlose Vorlesestunde unter dem Motto „Vorlesezeit ist Neselzeit“ mit der kleinen Schnecke Nesel, dem Maskottchen des Lese-Hauses, an. Kinder zwischen vier und acht Jahren sind zum Zuhören und Mitmachen eingeladen

am Freitag, 19. November 2021, 16 Uhr,

im Erdgeschoss der Stadtbücherei, Nonnengasse 19.

Am Bundesweiten Vorlesetag finden Vorlesestunden in Kitas, Schulen, Buchhandlungen und Bibliotheken in ganz Deutschland statt. Dabei lesen nicht nur Erwachsene Kindern vor, sondern auch Jugendliche, Senior_innen und alle, die gerne vorlesen. Den Bundesweiten Vorlesetag haben „Die Zeit“, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung 2004 ins Leben gerufen.

Ziel ist es, ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Am Anfang waren es rund 1.900 Menschen, die sich beteiligt haben. Mittlerweile ist die Zahl der Vorleser_innen und Zuhörer_innen pro Jahr auf rund 700.000 gewachsen.

www.tuebingen.de/stadtbuecherei


Universitätsstadt Tübingen
Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 1
72070 Tübingen

Das sollte man gelesen haben ...