Entspannungsshop-Klick-Hier

Werder (Havel) – Besonders schwere Brandstiftung in der Schubertstraße

Dienstag, 24.12.2019, 02:40 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Brandenburg -Werder (Havel) (BB) – Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in einem Mehrfamilienhaus eine Couch unterhalb der Kellertreppe in Brand.

Das Gebäude musste komplett evakuiert und die Hausbewohner zum Teil über eine Drehleiter der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet werden. Vier Anwohner wurden durch Rauchgasindikation leicht verletzt. Hierunter befand sich auch der 40-jährige männliche Tatverdächtige, welcher vorläufig festgenommen wurde.

Das Gebäude wurde zunächst aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Anwohner konnten zunächst durch die Stadt provisorisch unterbracht und versorgt werden. Die Tatortarbeit wurde durch LKA und die Kriminaltechnik übernommen.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde durch die Staatsanwaltschaft die Freilassung des Beschuldigten verfügt.

***
Polizei Potsdam

Nach oben