Entspannungsshop-Klick-Hier

Ziegelheim – Erst durch Hauswand gestoppt: Lkw rast im Ortsteil Engertsdorf durch Vorgarten – Fahrer haut ab

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - Thüringen -Ziegelheim (TH) – Bereits am Freitagabend gegen 19:40 Uhr kam es zu einem folgenschweren Unfall im Ortsteil Engertsdorf.

In der Straße der Einheit war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, durchbrach anschließend einen Gartenzaun und prallte nach der Kollision mit einem Baum schließlich gegen die Hauswand des dortigen Eigenheimes. Anstatt den Unfall zu melden, fuhr der Verursacher jedoch erneut durch den Gartenzaun und entfernte sich von der Unfallstelle.

Der Hauseigentümer, welcher durch den Knall aufmerksam wurde, alarmierte schließlich die Polizei. Da bei dem Unfall einen Kennzeichentafel des Fahrzeugs aberissen und durch die Beamten aufgefunden wurde, konnte eine Firma als Fahrzeughalter ermittelt werden.

Nach umfänglicher Spurensuche und weiteren Ermittlungen, wurde das Unfallfahrzeug am Samstagmorgen schließlich in einer benachbarten Ortschaft versteckt aufgefunden. Zur gleichen Zeit erschien der mutmaßliche Unfallfahrer auf der Polizeidienststelle in Altenburg und stellte sich.

Dieser muss sich nun wegen Unfallflucht strafrechtlich verantworten und zunächst seinen Führerschein abgeben.

Landespolizeiinspektion Gera

Nach oben