• World Of Karaoke Playbacks Kaufen - 519

Bad Kreuznach – Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 428

Nachrichten-aus-Bad-Kreuznach-Aktuell-Bad Kreuznach – Mehrere Verletzte und eine eingeklemmte Person auf der B428, so hieß es in einem Notruf am Samstag, den 06.04.2019, um 14.30 Uhr.

Aufgrund der Mitteilung rückten neben der Polizei und dem Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr zur B428 zwischen Bosenheim und der Bosenheimer Straße aus. In Höhe eines Gartencenters waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen, eingeklemmt war zwar niemand, dennoch mussten vier Personen in mehrere Krankenhäuser nach Bad Kreuznach und Mainz eingeliefert werden.

Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem PKW aus Richtung Bosenheim kommend, in Richtung Innenstadt. In Höhe eines Gartencenters fuhr ein 64-jähriger PKW Fahrer auf die rechte Spur der B428 in Richtung Stadt auf. Der Mann aus der Verbandsgemeinde Langenlonsheim versuchte hinter einem Fahrbahnteiler verbotswidrig zu wenden und wieder Richtung Bosenheim zu fahren.

Bei dem Wendemanöver übersah den neben ihm fahrenden VW, so dass es zum Zusammenstoß kam. Durch den heftigen Aufprall wurden beide Fahrer und ihre Beifahrer verletzt, die Fahrzeuge waren erheblich beschädigt und nicht mehr fahrbereit.

Daher musste für die Dauer von knapp 60 Minuten die viel befahrene Bundesstraße komplett gesperrt werden, was für erhebliche Behinderungen sorgte. Im Anschluss an die Verkehrsunfallaufnahme wurden die beiden Autos abgeschleppt, die Fahrbahn von der Straßenmeisterei gereinigt.

Nach gegenwärtigem Stand wurde niemand lebensbedrohlich verletzt.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach

 

Kommentare sind geschlossen.