Bayreuth – Terminhinweis: Hauptausschuss berät freiwillige Leistungen am Mittwoch, 8. Dezember

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -BAYREUTH (BY) –  Im Zeichen der Haushaltsberatungen für das kommende Jahr steht die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Mittwoch, 8. Dezember, um 16 Uhr, im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses, Luitpoldplatz 13.

Das Gremium wird die Anträge von Fraktionen und Stadtratsmitglieder zum Haushalt beraten sowie die Zuschüsse der Stadt für Vereine und Verbände aus den Bereichen Soziales, Jugend, Integration, Kultur, Umwelt, Sport und Wirtschaftsförderung. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Finanzmittel für Klimaschutzmaßnahmen und die Förderung von Lastenfahrrädern durch die Stadt.

Für Neuanschaffungen schlägt die Verwaltung einen Fördertopf in Höhe von 25.000 Euro vor. Außerdem werden die Ausschussmitglieder über eine Neufassung der Zuschuss-Richtlinien für Baumaßnahmen der Sportvereine diskutieren. Hierzu steht auch ein Antrag der Stadtratsfraktion der Bayreuther Gemeinschaft auf der Tagesordnung.

+ + +

 

An Sitzungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse dürfen aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie nur getestete Personen teilnehmen – egal, ob sie geimpft oder genesen sind. Betroffen sind gleichermaßen Stadträte, Rathaus-Beschäftigte und Besucher/innen. Ungeimpfte Personen müssen einen negativen PCR-Test nachweisen, bei Geimpften oder Genesenen genügt ein POC-Schnelltest.

***
Stadt Bayreuth

Karaoke-Playbacks-Banner-Feb2020

Mittelrhein-Tageblatt – Deutsches-Tageblatt – Nachrichten und Ratgeber