Entspannungsshop-Klick-Hier

Bayreuth – Verkehr: Dieselstraße ab Mittwoch, 4. März gesperrt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bayreuth -BAYREUTH (BY) – Die Dieselstraße wird ab Mittwoch, 4. März, bis Mittwoch, 25. März, im Bereich zwischen dem Gebäude mit der Hausnummer 17 und der Behelfsausfahrt der Autobahn wegen der Verlegung von Wasser- und Gasleitungen vollständig gesperrt.

Anliegerverkehr ist aus Richtung Weiherstraße sowie aus Richtung Theodor-Schmidt-Straße bis zur Baustelle möglich. Die Umleitung führt stadtauswärts über Theodor-Schmidt-Straße, Riedingerstraße, Ovalkreisel und Weiherstraße sowie stadteinwärts über Weiherstraße, Ovalkreisel, Weiherstraße und Sophian-Kolb-Straße zur Theodor-Schmidt-Straße. In diesem Zusammenhang entfallen die stadtauswärtigen Bushalte­stellen „St. Georgen-West“, „Theodor-Schmidt-Straße I und II“ sowie stadteinwärts die Haltestellen „Basell“ und „Theodor-Schmidt-Straße I und II“.

Die Haltestellen „Grundig“, „B.A.T.“ und „Weiherstraße II“ werden stadtauswärts mitbedient. Fahrgäste, die in Richtung ZOH fahren möchten, werden gebeten an den Haltestellen „Weiherstraße II“ bei der Pforte B.A.T. beziehungsweise gegenüber der Firma Wagert „Basell“ in die stadtauswärtigen Busse einzusteigen.

***
Stadt Bayreuth

Nach oben